Tiere:
Deckrüden (11)
Hundewelpen (354)
Mischlinge [+] (1281)
Rassehunde (203)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (203)
Hunde Autozubehör (76)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (15)
Hundebekleidung [+] (61)
Hundebücher (3)
Hundefutter [+] (3735)
Hundegeschirr (57)
Hundehalsband (133)
Hundehütte (40)
Hundekorb (215)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (111)
Hundepflege Produkte [+] (290)
Hundesnacks (1044)
Hundespielzeug (289)
Hundesportartikel (40)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (40)
Pflegestellen (3)

Sonstiges (8)


Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund: Charakter Infos & mehr



Weißer Schweizer Schäferhund Kleinanzeigen (4) | Weißer Schweizer Schäferhund Züchter | Hundeforum


Weißer Schweizer Schäferhund

Weißer Schweizer Schäferhund
Größe: 55-66 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 25-40 kg
Lebenserwartung: bis 14 Jahre
Ursprungsland: Schweiz
Farbe: weiß
Kurzbeschreibung: kinderfreundlicher Familienhund, wachsam und gelehrig
Pflege: mäßig aufwendig
Haltung in der Stadt: möglich, jedoch viel Auslauf
Gesundheit: Hüftgelenksprobleme, Allergien
Erziehung: leicht erziehbar, jedoch konsequent
 
Der Weiße Schweizer Schäferhund stammt aus der Schweiz und gilt als treuer Familien- und Begleithund.

Sein Charakter zeichnet sich besonders durch sein Temperament, seine Anhänglichkeit und seiner Aufmerksamkeit aus. Ein Weißer Schäferhund besitzt die Angewohnheit seinem Besitzer überall hin zu folgen. Diese Anhänglichkeit ist für diese Rasse eine typische liebenswerte Eigenschaft.

Das mittellange Haar ist dicht und ist relativ einfach zu pflegen. Seine Augen sind mandelförmig, braun bis dunkelbraun und meist mit schwarzen Lidrändern. Blaue Augen sind bei einem Weißen Schäferhund nicht erlaubt.

Diese Rasse ist sehr intelligent und vielseitig einsetzbar, sei es für diverse Sportarten oder nur für tägliche Aufgaben zu Hause. Seine Intelligenz sorgt dafür, dass es sehr viel Spaß macht, mit diesem Hund zu arbeiten oder zu spielen.

Der Weiße Schäferhund sollte mit einer gewissen Konsequenz erzogen werden, jedoch gilt er auch als sensibler Hund, der äußerst empfindlich auf Befehlstöne und übermäßige Strenge reagiert. Bei diesem Hund ist Ruhe und Geduld sehr wichtig.

Er ist sehr kinderlieb und familienfreundlich. Diese Rasse bindet sich sehr stark an sein „Rudel“. Jedoch dürfen auch bei diesem Hund die Beschäftigung und der notwendige Auslauf nicht fehlen. Bei Unterbeschäftigung wird sich ein Weißer Schäferhund bemerkbar machen.

Ein gut gezüchteter Weißer Schäferhund darf niemals aggressiv oder nervös wirken. Deshalb ist es sehr wichtig bei dieser Rasse einen Züchter sehr sorgfältig auszuwählen.


Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Rettungshunde, Schäferhunde, Sporthunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung