Private Notfallvermittlung von Haustieren

Hunderasse Dandie Dinmont Terrier im Rasseportrait

Steckbrief und Rassebeschreibung der Hunderasse Dandie Dinmont Terrier.

1506 0

Dandie Dinmont Terrier Steckbrief

Größe: 24 bis 28 cm
Gewicht: 8 bis 11 kg
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: pfefferfarben bis senffarben, dunkelbläuliches Schwarz bis helles Silbergrau
Kurzbeschreibung: lebenslustiger und eigenständiger Hund, mittellanges Haarkleid
Pflege: muss mit dem Messer gerupft werden
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Erziehung: konsequente und einfühlsame Hand
Gesundheit: u. a. Hüftgelenksdysplasie, Pertheskrankheit

Dandie Dinmont Terrier

Dandie Dinmont Terrier Rassebeschreibung

Der Dandie Dinmont Terrier stammt ursprünglich aus der Grenzregion zwischen Schottland und England. Verwandt ist er mit dem Bedlington Terrier. Dinmont ist die Bezeichnung für ein männliches Schaf zwischen der ersten und der zweiten Schur. Anerkannt wurde die Rasse 1870.

Als gezüchteter Dachsjagdhund kämpfte er auch unerbittlich mit Ottern und Kaninchen. Der Dandie Dinmont Terrier ist ein beinahe fürchterlicher Gegner für alles Raubgetier. Wichtig ist die korrekte Erziehung dieser Rasse. Anderfalls kann er sehr schnell zum Raufer, insbesondere auch seinen Artgenossen gegenüber, werden. Mehrere Dandie Dinmont Terrier lassen sich nur schlecht gleichzeitig zusammen halten.

Kennzeichnend für den Dandie Dinmont Terrier ist seine üppige Oberkopftolle. Der Dandie Dinmont Terrier braucht nicht allzu viel Auslauf, diesen aber aufgrund seines Jagdtriebs angeleint. Ein perfekter Hund für Senioren, sofern sie noch gut zu Fuß sind. Der Dandie Dinmont Terrier ist sehr wachsam, aber kein Kläffer. Grundloses Bellen liegt dem Dandie Dinmont Terrier fern.

Er ist mutig und unabhängig, sehr entschlossen, würdevoll und hartnäckig. Als denkender Terrier braucht er zu allem länger, bevor er aktiv wird. Dies gilt manchmal auch für Gehorsamsbefehle. Bei Überschreiten der imaginären Reizschwelle kann er zum unerbittlichen Fiesling werden. Fremden und Kindern gegenüber ist er sehr skeptisch und äußerst reserviert. Seiner Bezugsperson gegenüber ist er anhänglich und feinfühlig.

Weitere interessante Hunderassen Steckbriefe

Irish Soft Coated Wheaten Terrier im Rasseportrait
Fröhlicher und furchtloser Hund, langes welliges bis gelocktes Haarkleid
Jack Russell Terrier im Rasseportrait
Mutig, temperamentvoll, ausdauernder Jagdhund
Yorkshire Terrier im Rasseportrait
Intelligent, lebhaft, wachsamer Begleithund
Australian Terrier im Rasseportrait
Fröhlicher und selbstbewusster Hund, mittellanges Haarkleid
Staffordshire Bullterrier im Rasseportrait
Muskulös, intelligent, anhänglich, hartnäckig, furchtlos; benötigt eine konsequente Erziehung
Zuletzt geändert am/um: 18.12.2019 um 16:55

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Vincent - stock.adobe.com
Nächstes Rasseportrait: Deerhound

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram