Tiere:
Deckrüden (19)
Hundewelpen (298)
Mischlinge [+] (1086)
Rassehunde (142)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundebedarf:
Ergänzungsfutter (223)
Hunde Autozubehör (72)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (26)
Hundebekleidung [+] (70)
Hundebücher (1)
Hundefutter [+] (3498)
Hundegeschirr (67)
Hundehalsband (111)
Hundehütte (30)
Hundekorb (262)
Hundeleinen (216)
Hundenapf (151)
Hundepflege Produkte [+] (340)
Hundesnacks [+] (1094)
Hundespielzeug (493)
Hundesportartikel (45)
Hundetaschen (14)
Hundetransportbox (75)

Sonstiges (57)


Hunderasse Skye Terrier: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


Skye Terrier

Skye Terrier
Größe: Hündin 20 bis 24 cm, Rüde 24 bis 25 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: Hündin 11,5 bis 14 kg, Rüde 16 bis 18 kg
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: hellgrau, dunkelgrau, schwarz, champagner
Kurzbeschreibung: temperamentvoller, selbstbewusster, liebevoller, aber auch misstrauischer Hund; sehr langes Haarkleid
Pflege: täglich viel Bürsten und Kämmen
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Kehlkopferkrankungen, Lebererkrankungen
Erziehung: sehr gelehriger Hund bei konsequenter Erziehung
 
Die älteste Hunderasse Schottlands ist der Skye Terrier. 1879 erhielt er seine Anerkennung als Rasse. Ein Terrier, bei dem der Jagdtrieb deutlich zu spüren ist. Ursprünglich war er zur Jagd auf Otter, Dachs und Fuchs angesetzt. Aus diesem Grund ist sein Körperbau auch lang, geschmeidig und kurzbeinig gezüchtet worden.

Der Skye Terrier möchte fortwährend beschäftigt werden. Er hat ein sehr langes Haarkleid, dass man weder das Gesicht noch den Körper des Hundes sehen kann. Dies diente zur Abwehr seiner Feinde. Von Anfang an war der Skye Terrier ein beliebter Hund des Hofes und des Adels, ein Luxushund, obwohl die Rasse schwierig zu handhaben ist und an sich nur von sehr erfahrenen Hundekennern ausgewählt werden sollte.

Der Skye Terrier ist ausschließlich auf seine Bezugsperson fixiert und ist Zuhause ein liebevoller und ruhiger Familienhund. Alles, was fremd ist, und insbesondere Fremde, wehrt er konsequent und vehement ab. Seine Artgenossen verabscheut er. Darüber hinaus ist der Skye Terrier eine sehr nachtragende Hunderasse.

Mit seinen Körpermaßen ist er viermal so lang, wie sein Körper hoch ist. Diese extrem lange Wirbelsäule führt bei ihm allerdings nicht zu den typischen Erkrankungen und Bandscheibenschwierigkeiten wie beispielsweise beim Dackel. Das lange und pflegeintensive Haarkleid muss täglich gebürstet und gekämmt werden. Ein Trimmen ist nicht erforderlich.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Skye Terrier ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Kleine Hunde (bis 39cm), Terrier




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at