Tierbedarf kaufen & verkaufen

Hunderasse Deutscher Jagdterrier im Rasseportrait

Steckbrief und Rassebeschreibung der Hunderasse Deutscher Jagdterrier.

1948 0

Deutscher Jagdterrier Steckbrief

Größe: 33-40 cm
Gewicht: 7,5 -10 kg
Lebenserwartung: 13 -14 Jahre
Ursprungsland: Deutschland
Farbe: braun, schwarz oder schwarz-grau meliert; rotgelbe Abzeichen mit scharfen Abgrenzungen
Kurzbeschreibung: temperamentvoller Hund mit großem Arbeits- und Bewegungsdrang; braucht unbedingt beschäftigung und gehört aufgrund seiner Schärfe und seines Arbeitsdranges nur in erfahrene Hände
Pflege: sehr aufwändig
Haltung in der Stadt: nicht oder nur sehr bedingt bei sehr guter körperlicher und geistiger Auslastung möglich
Erziehung: schwierig, da sehr freiheitsliebend, temperamentvoll und wild
Gesundheit: u. a. Augenerkrankungen - wie Grüner Star - sind genetisch veranlagt

Deutscher Jagdterrier

Deutscher Jagdterrier Rassebeschreibung

Der Deutsche Jagdterrier ist eine von wenigen Hunderassen, welche möglichst nur in die Hände von Profis gehören. Daher werden Welpen von seriösen Züchtern nur an Jäger abgegeben. Die Hunde wurden aus Fox- und anderen Terriern gezüchtet und entstammen einer reinen Leistungszucht. Sie sind perfekt für alle Aspekte der Jagd geeignet - egal ob im Wasser, im Wald oder auf dem Feld. Sie schwimmen gern und ausdauernd, können sich aber auch zu Land über große Strecken hinweg schnell fortbewegen. Auch im Fuchs- oder Dachsbau können sie aufgrund ihres unerschrockenen, mutigen Wesens und ihrer geringen Größe gut eingesetzt werden.

Als Familienhunde sind sie aufgrund ebendieser Eigenschaften leider völlig ungeeignet: Sie wollen ständig beschäftigt und bewegt werden, was ihre körperliche und geistige Auslastung ohne die Jagd doch eher anstrengend gestaltet. Auch haben sie einen ausgeprägten Sturkopf, da sie im Bau selbstständig und ohne Anweisungen arbeiten müssen. In den falschen Händen kann diese Eigenschaft, gepaart mit einer großen Portion Wildheit, zu Wildern, Streunen, Aggressionen gegen Menschen und Artgenossen und der Zerstörung von Gegenständen führen.

Der Deutsche Jagdterrier hat kurzes, glattes oder raues Fell und leicht gekippte Ohren. Sein hübsches Äußeres täuscht leicht über sein urtümliches Wesen hinweg. Abgesehen von leider häufig auftretenden Augenerkrankungen ist der Deutsche Jagdterrier ein robuster, gesunder Jagdhund mit einem
lebhaften Wesen.

Weitere interessante Hunderassen Steckbriefe

Brasilianischer Terrier im Rasseportrait
Temperamentvoller, intelligenter Hund, kurzes Haarkleid
Australian Terrier im Rasseportrait
Fröhlicher und selbstbewusster Hund, mittellanges Haarkleid
Scottish Terrier im Rasseportrait
Temperamentvoller und eigenständiger Hund, mittellanges Haarkleid
Foxterrier im Rasseportrait
Robuster, lebhafter, mutiger, kleiner Jagdhund, den es in den Varianten Glatthaar und Drahthaar gibt
Kerry Blue Terrier im Rasseportrait
Intelligenter, kinderlieber und lebhafter Terrier, der Abwechslung und Aktion liebt
Zuletzt geändert am/um: 18.12.2019 um 16:59

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by DoraZett - stock.adobe.com
Nächstes Rasseportrait: Deutscher Pinscher

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram