Hunde

Hunderasse Lagotto Romagnolo im Rasseportrait


Mach dich vor dem Kauf schlau | Steckbrief und Rassebeschreibung der Rasse Lagotto Romagnolo

Lagotto Romagnolo

768 0
Lagotto Romagnolo im Rasseportrait
Größe: 41–48 cm
Gewicht: 11–16 kg
Lebenserwartung: bis 16 Jahre
Ursprungsland: Italien
Farbe: diverse Farben und Muster
Kurzbeschreibung: aufgeweckter und verschmuster Hund, mit mittellangem, wolligem Fell
Pflege: wenig Aufwand
Haltung in der Stadt: nicht so gut geeignet
Gesundheit: keine rassentypischen Krankheiten
Erziehung: leicht, gelehriger Hund
 
Lagotto Romagnolo
Der Lagotto Romagnolo ist ein aus Italien stammender Wasser- und Apportierhund. Übersetzt aus dem Italienischen bedeutet der Name Wasserhund der Romagna. In den Sumpfgebieten der Romagna wurde er im 17. Jahrhundert zum Aufspüren und Apportieren von erlegten Wasservögeln verwendet. Über die Zeit wurde dieses Gebiet aber in landwirtschaftlich nutzbare Flächen umgewandelt und die Jagdaktivitäten gingen zurück. Deshalb wird die Rasse dort seit Ende des 19. Jahrhunderts stattdessen für die Trüffelsuche eingesetzt. Die Anfänge des Lagotto Romagnolo scheinen sehr weit zurück zu liegen. Schon auf Gemälden aus dem 13. Jahrhundert waren Hunde zu sehen, die dem heutigen Lagotto Romagnolo sehr ähneln.

Der Charakter des Lagotto Romagnolo lässt sich am besten mit den Worten intelligent, sensibel und menschenbezogen beschreiben. Bei einer konsequenten, aber keinesfalls groben Erziehung gibt der Lagotto Romagnolo den idealen Familien- und Begleithund ab. Er ist sehr anhänglich, kinderlieb und möchte bei allem dabei sein. Ausgedehnte Spaziergänge reichen dem Lagotto Romagnolo nicht aus. Denn er ist ein Hund von hoher Intelligenz und möchte auch im Kopf gefördert werden. Durch diesen Umstand eignet er sich hervorragend für diverse Hundesportarten. Außerdem liebt er es zu schwimmen und zu buddeln. Der Jagdtrieb ist bei den meisten Exemplaren seiner Art fast nicht mehr vorhanden.

Das wasserdichte Fell des Lagotto Romagnolo ist lockig und bei ausgewachsenen Hunden ziemlich rau. Die Farben und Muster variieren sehr stark. Häufig anzutreffen sind verschiedene Brauntöne, weiß oder weiß-braun gemustert. Das Fell wird üblicherweise 2-3 mal im Jahr auf ein paar Millimeter zurückgeschnitten. Der Lagotto Romagnolo ist eine Rasse die nicht haart.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Lagotto Romagnolo ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Rettungshunde, Sporthunde, Spürhunde, Wasserhunde

Eine Auswahl von Züchtern der Rasse Lagotto Romagnolo
PREMIUM
Suzana Martic
1140 Wien
Wir züchten ausschließlich Familienhunde :-) Wir sind eine Großfamilie und unsere Hunde wachsen mit Kindern auf. Unsere Zucht wurde von der MA 60,...

Insgesamt gibt es aktuell in unserem Hundezüchter Verzeichnis, Lagotto Romagnolo Züchter (4).

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Hunde der Rasse Lagotto Romagnolo in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Hundezüchtern zu kaufen.

Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!

Hunde Tieranzeigen | Hundezüchter | Hundeforum

Zuletzt geändert am/um: 19.12.2019 um 09:26

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Ricant Images - stock.adobe.com

Nächstes Rasseportrait: Laika

Kommentare zu diesem Artikel

Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto,
bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.