Tiere:
Deckrüden (14)
Hundewelpen (297)
Mischlinge [+] (1107)
Rassehunde (150)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (168)
Hunde Autozubehör (68)
Hundeanhänger (11)
Hundebekleidung [+] (46)
Hundebücher (2)
Hundefutter [+] (2910)
Hundegeschirr (50)
Hundehalsband (107)
Hundehütte (31)
Hundekorb (160)
Hundeleinen (163)
Hundenapf (97)
Hundepflege Produkte [+] (264)
Hundesnacks (856)
Hundespielzeug (245)
Hundesportartikel (36)
Hundetaschen (7)
Hundetransportbox (32)

Sonstiges (5)


Hunderasse Großer Schweizer Sennenhund: Charakter Infos & mehr



Großer Schweizer Sennenhund Kleinanzeigen (1) | Großer Schweizer Sennenhund Züchter | Hundeforum


Großer Schweizer Sennenhund

Großer Schweizer Sennenhund
Größe: ca. 70cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: ca. 40kg
Lebenserwartung: 10-11 Jahre
Ursprungsland: Schweiz
Farbe: schwarz mit rotbraunem Rand und weißer Blesse, Pfoten, Rutenspitze und Brust sind weiß
Kurzbeschreibung: liebevoller, anhänglicher, freundlicher, aufmerksamer Hund; Stockhaar, kurzes Haarkleid, glänzend
Pflege: mäßig aufwändig
Haltung in der Stadt: nein, Haus mit großem Areal auf dem Land
Gesundheit: Hüftgelenksdysplasie, Knorpeldefekte im Wachstum, Magendrehung, Epilepsie
Erziehung: gelehriger Hund, der zur Sturheit neigt, wenn er nicht konsequent erzogen wird
 
Ein Großer Schweizer Sennenhund ist vom Aussehen und Wesen her ein vorbehaltlos zu empfehlender Familienhund und Weggefährte. Er ist ein ausgesprochen guter Wach- und Schutzhund, nicht skeptisch und misstrauisch Fremden gegenüber, eher hingebungsvoll und furchtlos. Ein aufgeschlossener Hund, der nicht bei jeder Kleinigkeit Laut gibt, sondern über eine gehörige Menge Selbstvertrauen verfügt und die Menschen über alles liebt.

Ein Großer Schweizer Sennenhund ist ein absoluter Familienhund, der sich auch gern mal vor einen Hundewagen oder Hundeschlitten spannen lässt. Als Rasse anerkannt wurde er 1909. Seine Vorfahren waren Schweizer Metzgerhunde, die gern als Schutz- und Wachhund für das Viehtreiben und Karrenziehen eingesetzt wurden.

Vielfach wird eine Herkunft der Rasse von Tibetanischen Doggen angenommen. Für die Zwingerhaltung ist der Große Schweizer Sennenhund allerdings vollkommen ungeeignet, weil er immer die wirkliche Nähe zu seiner Bezugsperson sucht, die er auch gern beschützt.

Von den Schweizer Sennenhunden gibt es vier unterschiedliche Variationen: den Großen Schweizer Sennenhund, den Berner Sennenhund, den Appenzeller Sennenhund und den Entlebucher Sennenhund. Der Große Schweizer Sennenhund hat keinerlei Jagdtrieb, weshalb Spaziergänge außerhalb des Grundstücks vollkommen harmonisch verlaufen.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Großer Schweizer Sennenhund ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Herdenschutzhunde (Hirten), Hirtenhunde, Schutzhunde, Schweizer Sennenhunde, Treibhunde (Jagd), Wachhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at