Private Notfallvermittlung von Haustieren

Hunderasse Deutsch Drahthaar im Rasseportrait

Steckbrief und Rassebeschreibung der Hunderasse Deutsch Drahthaar.

3711 1

Deutsch Drahthaar Steckbrief

Größe: 57 - 66 cm
Gewicht: 28 - 37 kg
Lebenserwartung: bis 16 Jahre
Ursprungsland: Deutschland
Farbe: Hell-, Schwarz- und Braunschimmel
Kurzbeschreibung: wachsam, aktiv, treu
Pflege: mäßig aufwändig
Haltung in der Stadt: nur mit Haus und Garten
Erziehung: mittel, gelehriger Hund
Gesundheit: u. a. Entropium, OCD, Epilepsie, Hämophilie B, die von Willebrand-Krankheit, Hüftgelenksdysplasie

Deutsch Drahthaar

Deutsch Drahthaar Rassebeschreibung

Der Deutsch Drahthaar wurde in Deutschland für die Jagd gezüchtet. Vorrangig haben die Deutschen diese Rasse als Vorstehhund eingesetzt. Der Deutsch Drahthaar apportiert seine Beute, er erjagt sie nicht.

Der Deutsch Drahthaar ist besonders robust und muskulös. Sein Fell erscheint in den Farben Braunschimmel, Hellschimmel und Schwarzschimmel. Es liegt dicht am Körper und besteht aus zwei bis drei Zentimeter langem und drahtigem Deckhaar und einer wasserabweisenden Unterwolle. Weitere Erkennungsmerkmale sind der leicht abfallende Rücken, eine stattliche Brust mit weitreichendem Brustbein und eine leicht nach oben zeigende Route. Sein Fang ist kräftig und breit wie lang, die Ohren hoch angesetzt und mittelgroß.

Der Deutsch Drahthaar ist ein aufmerksamer und wachsamer Hund. Er gilt als ausgeglichen und beherrscht. Gegenüber anderen Hunden zeigt sich diese Rasse sehr freundlich. Am liebsten mag sie allerdings die eigenen Besitzer. Diesen ist er treu ergeben.
Als Jagdhund ist der Deutsch Drahthaar besonders intelligent und fordert viel Auslauf, Beschäftigung und Disziplin. Wird er nicht ausreichend gefordert und bewegt, sucht er sich eigene Aufgaben. Er geht dann auch mal alleine Gassi. Daher sollten Halter dieser Rasse ihren Hund nie aus den Augen lassen.

Der Deutsch Drahthaar ist kein Wohnungshund. Am wohlsten fühlt er sich in einem Haus mit Garten. Hier kann er seinem Naturell nachgehen und sein Revier bewachen.

Wichtig ist die ausreichende Beschäftigung. Abwechslungsreiche Spaziergänge, Radtouren und Kopfarbeit sind für diese Rasse ideal. Umso mehr die Besitzer auf die Bedürfnisse dieser Rasse eingehen, desto gehorsamer und zuverlässiger wird ihr Tier.

Weitere interessante Hunderassen Steckbriefe

Braque francais type Pyrenees im Rasseportrait
Ausdauernder und lernwilliger Hund, kurzes Haarkleid
Gordon Setter im Rasseportrait
Aufmerksamer, lebhafter Hund, der beschäftigt werden will, Fell mittellang, glatt
Spinone Italiano im Rasseportrait
Geduldiger und unermüdlicher Hund, langes und hartes Haarkleid
Magyar Viszla im Rasseportrait
Mittelgroßer Lauf-/Jagdhund mit kurzem oder drahtigem Fell in unterschiedlichen Semmelgelbnuancen
Braque du Bourbonnais im Rasseportrait
Ausgeglichen, sanft und anhänglich
Zuletzt geändert am/um: 18.12.2019 um 16:56

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Anton - stock.adobe.com
Nächstes Rasseportrait: Deutsch Kurzhaar

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram