Tiere:
Deckrüden (17)
Hundewelpen (373)
Mischlinge [+] (1430)
Rassehunde (248)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (78)
Hunde Veranstaltungen (4)
Hundeanhänger (14)
Hundebekleidung [+] (61)
Hundebücher (3)
Hundefutter [+] (3738)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (131)
Hundehütte (40)
Hundekorb (215)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (289)
Hundesnacks (1042)
Hundespielzeug (290)
Hundesportartikel (40)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (38)
Pflegestellen (4)

Sonstiges (7)


Hunderasse Norfolk Terrier: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


Norfolk Terrier

Norfolk Terrier
Größe: 25 bis 26 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: circa 5 bis 7 kg
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: weizen, schwarz mit lohfarben oder braun
Kurzbeschreibung: temperamentvoller und selbstbewusster Hund, kurzes und drahtiges Haarkleid
Pflege: regelmäßig bürsten und kämmen, zweimal jährlich trimmen
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Kniegelenkserkrankungen
Erziehung: gelehriger Hund
 
Der britische Norfolk Terrier stammt aus der englischen Grafschaft Norfolk. Gemeinsam mit dem Norwich Terrier wurden sie bis 1964 als gemeinsame Rasse anerkannt. Danach erfolgte eine Trennung. Nur die Terrierart mit Kippohren wird als Norfolk Terrier bezeichnet. Die Stehohrvariante ist der Norwich Terrier. Früher wurde der Norfolk Terrier zur Schädlingsbekämpfung von Ratten und Kaninchen auf dem Feld eingesetzt, die die Ernte bedrohten. Heutzutage dient der Norfolk Terrier als Familienhund.

Er ist der kleinste Terrier, allerdings sehr robust, aufmerksam, furchtlos und schneidig. Gegenüber seinen Artgenossen ist er nicht streitsüchtig. Gegenüber seiner Bezugsperson ist er sehr anhänglich und liebevoll. Er ist quirlig und macht vollkommen anspruchslos bei allen Aktivitäten mit.

Bewegung und Beschäftigung sind dem Norfolk Terrier wichtig. Er ist sehr lauffreudig, so dass ihm auch Aktivitäten wie spezielle Hundesportarten sehr viel Freude bereiten. Hierzu braucht er auch unbedingt den engen Kontakt zum Menschen. Für eine Zwingerhaltung ist die Rasse nicht geeignet. Wegen des Jagdtriebes empfielt es sich, den Norfolk Terrier bei Spaziergängen im Wald oder auf dem Feld an der Leine zu führen, damit der Jagdinstinkt nicht mit ihm durchgeht. Er ist intelligent und denkt bisweilen selbständig, so dass dies manchmal auch mit den aufgestellten Gehorsamsregeln kollidieren kann.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Norfolk Terrier ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Kleine Hunde (bis 39cm), Terrier




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung