Private Notfallvermittlung von Haustieren
Preis auf Anfrage

Begi - Mischling | TierQuarTier Wien

ID: 1620924 | Inseriert: 29.02.2024 | 316 Aufrufe
Geschlecht:
weiblich
Alter:
11 Jahr
Chip:
wird gechipt abgegeben
Standort:
Tier ist in Österreich
Gesundheit:
kastriert
Beschreibung:
Charakter:
Begi ist eine zutiefst misstrauische Hündin. Sie baut nur sehr langsam Vertrauen zu Menschen auf und dieses Vertrauen ist sehr zerbrechlich – oft reichen Kleinigkeiten und man fängt mit Begi wieder bei null an. Wenn Begi jemanden ins Herz geschlossen hat, ist sie recht umgänglich und lässt auch Streicheleinheiten zu. Sie kommuniziert sehr subtil und oft ist es nur ein starrer Blick oder ein kurzes hochziehen der Lefzen mit dem sie signalisiert, dass sie sich jetzt nicht wohlfühlt. Man muss Begi ganz genau beobachten und auf ihre Körpersprache schnell reagieren, damit sie nicht in Bedrängnis kommt und glaubt sich mit Zähnen verteidigen zu müssen.Begi weiß genau was sie möchte und ist in ihrem Tun sehr selbstständig – es ist eher schwer sie zu Verhaltensweisen zu überreden, die sie nicht möchte. Das fängt schon bei einem einfachen „Sitz“ an, denn jede Situation muss von ihr erst genau begutachtet werden. Begi braucht Zeit zum Nachdenken und um zu beurteilen, ob nun etwas Schlimmes passieren könnte oder nicht. Gibt man ihr diese Zeit und überfordert sie nicht, nimmt sie vorsichtig am Training teil und freut sich riesig über jeden noch so kleinen Erfolg.Mit anderen Hunden ist Begi nicht verträglich, einzelne Hunde mag sie anfangs, ist aber mit dem direkten Kontakt schnell überfordert und geht nach vorne. Bei uns ist Begi stubenrein und geht brav an der Leine. Ob sie bereits alleine Zuhause bleiben kann, Auto fahren usw. kennt wissen wir nicht.


Gesundheit:
Bei Begi macht sich das Alter mittlerweile etwas bemerkbar und sie hat das ein oder andere altersbedingte Wehwehchen, weshalb sie schmerzstillende Medikamente bekommt. Zur Unterstützung des Bewegungsapparates bekommt sie ergänzend Futtermittelzusätze.

Wissenswertes:
Begi kam durch eine behördliche Abnahme zu uns und musste in der Vergangenheit wohl einige schlechte Erfahrungen mit Menschen sammeln. Aufgrund ihres Verhaltens wird sie ausschließlich an sehr hundeerfahrene Menschen im Rahmen einer schrittweisen Übernahme vermittelt. Das bedeutet man kann Begi über einen längeren Zeitraum kennenlernen, um eine gute Vertrauensbasis aufzubauen. Begi wird nur in ein Zuhause am Land vermittelt. Kinder, Artgenossen oder andere Tiere sollten nicht im gemeinsamen Haushalt leben.

Augen auf beim Hundekauf!
Unterstütze keine Qualzucht!
Gesetzlich verboten, lebenslange Schmerzen, hohe Tierarztkosten.

Finger weg von Billigwelpen aus dem Ausland!
Hundeproduktion wie am Fließband.

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram