Private Notfallvermittlung von Haustieren
Preis auf Anfrage

Rufus - Schäferhund Mischling | TierQuarTier Wien

ID: 1615853 | Inseriert: 08.02.2024 | 6088 Aufrufe
Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Jahre
Chip:
wird gechipt abgegeben
Standort:
Tier ist in Österreich
Gesundheit:
kastriert
Beschreibung:
Charakter:
Rufus ist ein rüstiger und aufgeweckter Hund, der definitiv noch nicht zum „alten Eisen“ gehört. Mit einer guten Portion Charme konnte er bisher noch jeden überzeugen das ein oder andere Leckerli fallen zu lassen. Denn das ist wohl eine seiner größten Leidenschaften: gute Leckerlis! Wenn es um Leckerlis geht ist Rufus sehr pragmatisch, denn Qualität steht nicht unbedingt vor Quantität. Rufus ist aber durchaus auch für andere Dinge zu begeistern. Ausgedehnte Spaziergänge genießt er genauso wie regelmäßiges Training. Sitz, Platz, Pfote und Co. beherrscht er im Schlaf und auch beim Kennenlernen von neuen Dingen zeigt er sich top motiviert. Rufus ist bei uns stubenrein, kann problemlos einen Maulkorb tragen und geht brav an der Leine. Auch Hundebegegnungen sind mit angemessenem Abstand kein Problem für ihn. Im direkten Kontakt entscheidet die Sympathie.Bei vertrauten Personen ist er sehr zugänglich und genießt auch die ein oder andere Streicheleinheit. Fremde werden beim ersten Kennenlernen in der Regel ignoriert und Rufus wünscht sich das auch von seinem Gegenüber. Er bevorzugt sich in seinem Tempo annähern zu dürfen und braucht etwas Zeit, bis das Eis gebrochen ist. Mit dem ein oder anderen Leckerli lässt er sich aber in der Regel auch gut bestechen. Für Rufus suchen wir ein Zuhause in dem nicht allzu viel Trubel herrscht und ausreichend Zeit für gemeinsame Aktivitäten vorhanden ist. Rufus bindet sich stark an seine Menschen und ist gerne Teil des Geschehens.


Gesundheit:
Rufus bekommt zur Unterstützung des Bewegungsapparates Schmerzmittel, sowie gelenksunterstützende Futterzusätze.

Wissenswertes:
Rufus kam im Zuge einer behördlichen Abnahme zu uns, da man sich nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnte. Rufus ist grundsätzlich ein freundlicher Hund, scheint beim Tierarzt aber eher schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Er wird ungern „festgehalten“ und würde in solchen Situationen auch schnappen. Zur Sicherheit sollte er deshalb einen Maulkorb tragen.

Augen auf beim Hundekauf!
Unterstütze keine Qualzucht!
Gesetzlich verboten, lebenslange Schmerzen, hohe Tierarztkosten.

Finger weg von Billigwelpen aus dem Ausland!
Hundeproduktion wie am Fließband.

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram