Tierbedarf kaufen & verkaufen
Katzen und Hundesalons

Eintrag 1-20 von 26
1 2 weiter

Informationen zum Thema Katzen- und Hundesalons


Für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Katzen und Hunden ist eine regelmäßige und richtige Körperpflege unerlässlich. Hierfür kann ein Tiersalon aufgesucht werden, indem die passenden Leistungen angeboten werden.

Unser Tiersalon Verzeichnis hilft ihnen, einen für sie passenden Katzen- bzw. Hundesalon in ihrer Region zu finden. Bei uns können sich Anbieter erst dann eintragen, wenn sie Tieranzeigen.at vorab alle notwendigen Dokumente übermittelt haben. Im Falle eines Tiersalons ist dies ein GISA-Auszug (gewerblicher Anbieter) und ein Identitätsnachweis.

Hund beim Hundefriseur

Wie wichtig ist die Fellpflege?


Damit das Fell von Hunden und Katzen das Tier vor Hitze und Kälte schützen kann, sollte es möglichst locker, luftig und vor allem sauber sein. Daher muss es regelmäßig gekämmt und gebürstet werden. Diese Arbeit können Sie zu Hause in Eigenregie durchführen oder aber in einem Tiersalon erledigen lassen. In Letzterem sind spezielle Utensilien vorhanden, um alle Verknotungen und Verfilzungen zu entfernen - was manchmal auch schmerzhaft sein kann. Die im Regelfall gut geschulten Mitarbeiter eines Katzen- oder Hundesalons wissen, wie sie den Tieren trotzdem den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Nach der Behandlung sieht das Fell wieder deutlich gesünder und gepflegter aus und strahlt auch wieder mehr. Davon profitiert sowohl das Tier als auch der Halter.

Welche Hunderassen dürfen in den Hundesalon?


Grundsätzlich werden alle Hunde in einem Hundesalon behandelt. Allerdings gibt es einige Rassen, die deutlich mehr Pflege benötigen als andere. Dies gilt insbesondere für langhaarige Vierbeiner. Wird deren Haarkleid regelmäßig gepflegt, gewaschen und geschnitten riecht es besser und sie müssen seltener Staubsaugen.

Wie oft sollten Katzen und Hunde gewaschen werden?


Hunde sollten spätestens dann gewaschen werden, wenn ihr Fell unangenehm riecht oder schmutzig ist. Eine regelmässige Pflege wird für langhaarige Hunderassen alle 4 bis 6 Wochen, für kurzhaarige alle 6 bis 8 Wochen empfohlen. Im Tiersalon wird der Vierbeiner mit speziellen Shampoos gebadet und riecht anschließend wieder gut wie ein Blumenstrauß ;-).

Wichtig ist, dass die verwendeten Haarwaschmittel keine chemischen Stoffe enthalten und auf Naturbasis hergestellt werden. Wenn Sie den Hund in einem Tiersalon waschen lassen, können Sie sich die mehr oder weniger große Überschwemmung in Ihrem Badezimmer sparen.

Viele Katzen lassen sich dagegen gar nicht baden und putzen sich lieber selber. Bei langhaarigen Katzen empfiehlt es sich, eventuelle Verfilzungen regelmässig professionell entfernen zu lassen.

Pflege von Pfoten, Ohren und Augen


Bei einem Besuch im Hunde- oder Katzensalon sollten auch gleich die Pfoten, Ohren und Augen der Vierbeiner und Samtpfoten untersucht und gereinigt werden.

1. Pfoten

Die Krallen sollten vorsichtig gekürzt werden und zwar ab dort, wo das Horn beginnt. Viele Katzen- oder Hundebesitzer trauen sich das selbst oft nicht und lassen diese Arbeit lieber in einem Tiersalon durchführen. Die Krallen von Katzen müssen dagegen nicht zwingend geschnitten werden, da sie sich diese selber abbeißen.

2. Ohren

Spätestens wenn die Ohren anders riechen als gewohnt, müssen sie gereinigt werden. Wenn das nicht hilft, könnte eine Krankheit die Ursache dafür sein. In diesem Fall sollten sie einen Tierarzt aufsuchen. Ansonsten kann es ausreichen, die Haare aus den Ohren nach ungefähr sieben bis acht Wochen etwas zu kürzen. Dadurch kann die Luft wieder besser zirkulieren. Zudem lässt sich auf diese Weise ein feuchtwarmes Milieu vermeiden, das Ohrenentzündungen begünstigt und Parasiten einen Nistplatz bietet. Verzichten sie unbedingt darauf, die Haare selber mit einer Pinzette zu entfernen oder die Ohren mit einem Wattestäbchen zu säubern, da dadurch Verletzungen entstehen könnten. Nach der Reinigung wird zur Beruhigung noch etwas Kräuteröl aufgetragen, um Rötungen zu vermeiden.

3. Augen

In den Augenwinkeln von Hunden und Katzen bilden sich häufig Verkrustungen. Diese sollten unbedingt entfernt werden, da sie unter Umständen zu offenen Wunden oder schweren Entzündungen führen können.

Weitere Leistungen, die in einem Hunde- und Katzensalon angeboten werden sind:
  • Katzenschur
  • Begutachtung der Zähne, Mundhygiene
  • Unterwolle entfernen, Entfilzen
  • Trimmen
  • Schneiden mit Schere oder Schermaschine
  • Auf Zecken und Flöhe untersuchen
Foto: Javier brosch - stock.adobe.com

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram