Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (15)
Hundewelpen (327)
Mischlinge [+] (1165)
Rassehunde (140)
Ergänzungsfutter [+] (395)
Hunde Autozubehör [+] (181)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (205)
Hundefutter [+] (3392)
Hundegeschirr [+] (217)
Hundehalsband [+] (153)
Hundehütte (67)
Hundekorb [+] (473)
Hundeleinen [+] (410)
Hundenapf [+] (357)
Hundepflege Produkte [+] (683)
Hundesnacks [+] (1634)
Hundespielzeug [+] (696)
Hundesportartikel (53)
Hundetaschen (31)
Hundetransportbox (85)

Sonstiges (121)
Verzeichnis & Sonstiges
Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)

Welsh Corgi Cardigan Welpen kaufen & verkaufen

Für die Hunderasse Welsh Corgi Cardigan gibt es leider zur Zeit keine Anzeigen.

Kostenlose Tieranzeige (BIETE oder SUCHE) aufgeben!

Welsh Corgi Cardigan Steckbrief

Größe: 25 bis 33 cm
Gewicht: Hündin 11,3 bis 15,4 kg, 13,6 bis 17,2 kg
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: alle Farben mit weißen Abzeichen
Kurzbeschreibung: bewegungsfreudiger und selbstbewusster Hund, kurzes bis mittellanges und hartes Haarkleid mit Unterwolle
Pflege: regelmäßig bürsten und kämmen
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Wirbelsäulenerkrankungen, Augenkrankheiten
Erziehung: sehr konsequente Hand

Hunderasse Welsh Corgi Cardigan: Charakter Infos & mehr



Welsh Corgi Cardigan
Welsh Corgi Cardigan
Foto © by Kate (Fotolia)
Die entgültige Anerkennung als eigenständige Rasse erhielt der Welsh Corgi Cardigan 1934. Der Welsh Corgi Cardigan ist ein vielseitig einsetzbarer Hund. Dies hängt damit zusammen, dass er eine breit gefächerte Skala an Veranlagungen hat. Er kann sehr gut als Familienhund fungieren. Er ist sehr menschenbezogen und seiner Bezugsperson gegenüber äußerst anhänglich. An Kinder sollte er möglichst frühzeitig gewöhnt werden, dann liebt er sie in Übermaßen.

Er ist ein wunderbarer freundlicher Begleithund. Über Eigenschaften zum Hüte- und Schutzhund verfügt er gleichermaßen, weil er Fremden gegenüber misstrauisch und skeptisch ist. Als Hütehund wurde er früher eingesetzt, um Ponys und Rinder zu hüten. Aufgrund seiner niedrigen Größe bekam er beim Zwicken in die Läufe der großen Tiere keine Hufe und Tritte ab. Wenn diese sich wehrten, dann gingen die Tritte immer ins Leere über ihn drüber hinweg. Der Welsh Corgi Cardigan ist ausgesprochen wachsam, nicht scheu und auch nicht aggressiv.

Im Vergleich zur Körperhöhe ist der Welsh Corgi Cardigan sehr lang gebaut. Dies kann zu Wirbelsäulenerkrankungen führen. Die Rute ist in einer Linie mit dem Körper angesetzt und gleicht vom Aussehen einem Fuchsschwanz. Seine Ohren sind im Verhältnis zur Kopfgröße recht groß proportioniert und stehen aufrecht.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Welsh Corgi Cardigan ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Hirtenhunde, Kleine Hunde (bis 39cm), Schäferhunde, Treibhunde (Jagd)


© 2018 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.