Hunde
Tiere:
Deckrüden [+] (15)
Hundewelpen (343)
Mischlinge [+] (1209)
Rassehunde (140)

Hundebedarf:
Ergänzungsfutter [+] (363)
Hunde Autozubehör [+] (169)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (172)
Hundefutter [+] (3375)
Hundegeschirr [+] (199)
Hundehalsband [+] (144)
Hundehütte (60)
Hundekorb [+] (445)
Hundeleinen [+] (401)
Hundenapf [+] (317)
Hundepflege Produkte [+] (624)
Hundesnacks [+] (1593)
Hundespielzeug [+] (654)
Hundesportartikel (44)
Hundetaschen (25)
Hundetransportbox (82)

Sonstiges (106)
Verzeichnis & Sonstiges
Tierheim Hunde Österreich
Tierheim Hunde Deutschland

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)

Basenji Welpen kaufen & verkaufen

Für die Hunderasse Basenji gibt es leider zur Zeit keine Anzeigen.

Kostenlose Tieranzeige (BIETE oder SUCHE) aufgeben!

Basenji Steckbrief

Größe: 40 cm
Gewicht: 12kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: Zentralafrika
Farbe: schwarz, rot; Beine, Schwanzspitze und Brust sind weiß
Kurzbeschreibung: fröhlich, heiter, munter, kurzes Haarkleid
Pflege: ganz wenig Aufwand
Haltung in der Stadt: benötigt viel Bewegung, besser ist ein Haus mit sehr großem Areal auf dem Land
Gesundheit: Schilddrüsenunterfunktion, Augenkrankheiten, Anämie, Nierenerkrankungen
Erziehung: schwer erziehbar, kaum gelehrig, mangelnder Gehorsam

Hunderasse Basenji: Charakter Infos & mehr



Basenji
Basenji
Foto © by BMFotos (Fotolia)
Erst in den siebziger Jahren wurden die Basenjis in Deutschland bekannt. Vor über 15.000 Jahren wurden Hunde mit dem Aussehen der Basenjis auf Felsen gemalt. Ursprünglich stammen sie aus Zentralafrika. Die ersten Zuchten der Basenjis gelangen in Europa erst in den dreißiger Jahren.

Basenjis bellen nicht, sondern geben unterschiedlichste Laute von sich. Sie sind graziös wie Katzen und putzen sich auch so. Aufgrund ihrer Reinlichkeit riechen sie kaum und sind auch für den Menschen sehr pflegeleicht in der Fellpflege und Haltung.

Basenjis haben ein extrem ausgeprägtes Sozialverhalten. Mit einem Artgenossen an ihrer Seite fühlen sie sich erheblich wohler. Sie sind intelligent und haben einen eigenen Kopf, den sie unabänderlich versuchen durchzusetzen. Basenjis sind fröhliche Hunde und kaum abzurichten. Sie passen sich leicht überall an und fühlen sich in jeder Umgebung wohl. In der gewohnten Umgebung sind sie eher ruhig und beobachtend.

Im Freien sind sie temperamentvoll. Allerdings sind Basenjis gar nicht kälteresistent und frieren leicht. Sie müssen im Haus oder in der Wohnung gehalten werden. Basenji Hündinnen werden nur im Jahresrythmus läufig. Basenjis brauchen eine feste Bezugsperson, die nicht wechselt, um Vertrauen aufbauen zu können.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Basenji ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Jagdhunde


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at