Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (17)
Hundewelpen (238)
Mischlinge [+] (1119)
Rassehunde (119)
Ergänzungsfutter [+] (333)
Hunde Autozubehör [+] (155)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (168)
Hundefutter [+] (2826)
Hundegeschirr [+] (191)
Hundehalsband [+] (125)
Hundehütte (43)
Hundekorb [+] (375)
Hundeleinen [+] (349)
Hundenapf [+] (275)
Hundepflege Produkte [+] (522)
Hundesnacks [+] (1260)
Hundespielzeug [+] (582)
Hundesportartikel (39)
Hundetaschen (27)
Hundetransportbox (99)
Pflegestellen (2)

Sonstiges (174)
Verzeichnis & Sonstiges
Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)

Irish Terrier Welpen kaufen & verkaufen

(1-1 von 1)

Irish Terrier Steckbrief

Größe: Hündin bis 48 cm, Rüde bis 50 cm
Gewicht: ca. 12 kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: Irland
Farbe: rot, gelbweizen, rotweizen
Kurzbeschreibung: ergebener Draufgänger und sehr selbstbewußt, kurzes Haarkleid, drahtig, glatt bis leicht gewellt
Pflege: muss sehr regelmäßig aufwändig getrimmt werden
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Ekzeme, Muskelstarre, Erbkrankheiten, Kahlstellen im Haarkleid, Deformationen der Pfotenballen, Harnsteinbildung
Erziehung: gelehriger Hund, aber nur mit sehr konsequenter Erziehung
Weitere Infos zum Charakter dieser Hunderasse ➔

bezaubender Irish Setter Rüde 11 Monate sucht Lebensplatz
bezaubender Irish Setter Rüde 11 Monate sucht Lebensplatz
Hallo, ich bin ein hübscher, entzückender, ausgeglichener, immer gut aufgelegter, lieber, verschmuster, gutmütiger, anpassungsfähiger, 11 Monate alter Rüde, der auf Grund bald sich verändernder Lebensumstände seiner Menschen völlig unverschuldet ein neues Zuhause sucht. Ich habe zwar keinen Stemmbaum, aber den typischen,...
Rassehunde (Irish Terrier)
3021 Pressbaum (Niederösterreich) | Tierheim Notfall
280 EUR

XL Fotos
13.10.2019
385 mal aufgerufen


Hunderasse Irish Terrier: Charakter Infos & mehr



Der Irish Terrier stammt vom Irish Wolfhound ab und ist eine der ältesten Hunderassen der Welt. Es wird vermutet, dass er vom Black and Tan Terrier abstammt. Auf Ausstellungen wurde er erstmals um circa 1870 bekannt. Die Iren bezeichnen ihn als Teufelskerl.

Er ist robust und langlebig. Und ein Allrounder: Beliebt als Begleithund, Wachhund, Jagdhund, Rettungshund und Familienhund. Als Jagdhund ging er auf Kaninchen und Dachs. Der Irish Terrier ist seinem Besitzer gegenüber immer sehr ergeben. Allerdings kann er sich auch sehr cholerisch gegenüber seinen Artgenossen verhalten. Insbesondere auch gegenüber größeren Hunden verhält sich der Irish Terrier häufig respektlos. Oftmals geht er absolut keiner Rauferei aus dem Weg, so dass aus dem unberechenbaren Raufer auch manchmal ein Beißer wird.

Geschwindigkeit, Ausdauer und Kraft zeichnen den Irish Terrier aus. Er hat eine starke Persönlichkeit und ist sehr selbstbewusst und furchtlos. Er muss viel bewegt und beschäftigt werden. Der Irish Terrier ist sehr kinderlieb und ein wunderbarer Familienhund. Allerdings sollte er besser allein gehalten werden. Eine Massenzucht des Irish Terriers gibt es nicht, was aber auch daran liegt, dass er in dem Sinne kein Modehund war.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Irish Terrier ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Familienhunde, Jagdhunde, Sporthunde, Terrier, Wachhunde

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.