Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)

Tierschutzverein Auffangstation - Zarfl in 8832 Oberwölz (Ö)




Kontaktdaten:

Auffangstation - Zarfl
Barbara Zarfl
Schönberg 238
8832 Oberwölz
Steiermark
ZVR: 144923439
Anrufen   
Webseite   auffangstation-zarfl.com

Wir sind ein eingetragener Verein
ZVR – Zahl: 144923439
mit der erforderlichen Tierhaltebewilligung.

Mehr dazu auf unserer Homepage:


Bankverbindung:
Raiffeisenbank Teufenbach
Kontoinhaber: Auffangstation Barbara Zarfl
AT45 3840 2000 0301 2093


Es ist uns ein Bedürfnis, gerade diesen hilflosen und gutmütigen Tieren, die am meisten unter der Unwissenheit und Uneinfühlsamkeit ihrer Besitzer leiden, zu helfen.

Je nach Möglichkeit nehmen wir unerwünschte Meerschweinchen und Kaninchen auf, lassen diese tierärztlich untersuchen und die Böcke kastrieren. Danach werden die Tiere an verantwortungsbewusste neue Besitzer weiter vermittelt.

Da unsere Aufnahmemöglichkeiten aber beschränkt sind, werden die Tiere auch direkt vom Platz oder von einer Pflegestelle weitervermittelt.

ACHTUNG!
Wir vermitteln nicht in Käfighaltung.

Werte Interessenten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich für ein Tier von uns interessieren.

Bevor Sie uns kontaktieren, möchten wir Sie bitten unseren Schutzvertrag genauestens durchzulesen.

Wir vermitteln die Tiere nur an wirkliche Tierfreunde, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.
Wir vergeben die Tiere nicht an Interessenten, die auf die Schnelle ein Tier erwerben möchten.



Wir danken für Ihr Verständnis!


Schutzvertrag für Kaninchen und Meerschweinchen (Auszug)

Der/die Empfänger/in verpflichtet sich, die Tiere im Einklang mit den tierschutzrechtlichen Vorschriften artgerecht zu halten. Artgerecht heißt, dass die Tiere genügend Platz haben, ihnen täglich frisches und sauberes Wasser und Futter verabreicht wird. Das Tier darf nicht für Tierversuche weitergegeben oder/und zur Zucht eingesetzt werden, Quälereien und Misshandlungen auch durch Dritte sind zu verhindern.

Kaninchen:
* keine Einzelhaltung: Haltung mit mindestens einem weiteren Kaninchen , pro Zwergkaninchen 2 m² unverstellte Fläche (bei Kaninchen ab 3 kg jeweils 3 m² pro Tier).

* geschützte Gehege: Bei Außenhaltung sind die Gehege mit festem Draht (mind. 1,45 mm Drahtstärke) so zu sichern, dass die Tiere vor Fressfeinden geschützt sind und nicht aus dem Gehege entkommen können.

Meerschweinchen:
* keine Einzelhaltung: Haltung mit mindestens einem weiteren Meerschweinchen, pro Meerschweinchen mindestens 1 m² unverstellte Fläche.

* geschützte Gehege: Bei Außenhaltung sind die Gehege mit festem Draht (mind. 1,45 mm Drahtstärke) so zu sichern, dass die Tiere vor Fressfeinden geschützt sind und nicht aus dem Gehege entkommen können.


Bitte Anfragen nur per E-Mail, Danke
Info: Redaktionelle Links

Anfrage senden »
Dein Name:
Email:
Telefon:
Nachricht:
  Kopie an eigene Emailadresse?
  Ich bestätige hiermit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen zu haben und diese auch zu akzeptieren.
  Ich bestätige hiermit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Ich bin damit gemäß DSGVO Artikel 13 über die Datenverarbeitungen und meine Rechte informiert.
 
  Bitte Sicherheitscode eingeben:
 

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.