Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)

Besonders schön anzusehende Bauernhoftiere sind Streicherenten. Das interessante Gefieder dieser Entenrasse hebt sich deutlich von anderen Rassen ab. Ein Erpel kann bis zu 2,6 Kilogramm schwer werden. Eine Ente erreicht ein Gewicht von etwa 1,9 Kilogramm. Besonders beeindruckend an den Streicherenten ist die überdurchschnittlich hohe Legeleistung. Werden die Eier regelmäßig aus dem Nest entfernt, legen diese Enten bis zu 80 Eier im Jahr. Es ist aber auch möglich, die Eier im Nest zu lassen. Dann brütet die Ente, sofern darin etwa zehn bis zwölf Eier liegen. Wenn Sie Bruteier oder Küken kaufen möchten, sollten Sie sich die vielen Angebote in unseren Kleinanzeigen näher ansehen.

Geflügelbörse: Streicherenten kaufen & verkaufen

(Anzeige 1 bis 3 von 3)
Streicher Enten, Sulmtaler und Welsumer Hühner  
Streicher Enten, Sulmtaler und Welsumer Hühner
Vergebe Streicher Enten für je 25 €. Streicherenten sind sehr gute Legeenten, verlässliche Brüter und sie halten den Garten schneckenfrei. Erpel und Enten (Weibchen) vorhanden. Zudem ein Weißer Sulmtaler Hahn (10 €) und ein orangefarbener Welsumer Hahn (Großrasse, 10 €),,...
4064 Oftering (Oberösterreich)
10 EUR

02.10.2020
1267 mal aufgerufen

Enten  
Enten
2 Laufentenerpel 2 Streicherenten (eine von 2019 und eine 2020) werden nur mit je einen Erpel abgegeben außer,...
9612 Bach 7 /St. Georgen im Gailtal (Kärnten)
Preis a. A.

25.08.2020
134 mal aufgerufen

Junge Streicherenten abzugeben  
Junge Streicherenten abzugeben
Ich gebe aus meiner Hobbyhaltung (rund 30km von Salzburg) junge Streicherenten aus Naturbrut ab, geschlüpft am 10.6.2020. Die Elterntiere (letzte 2 Fotos) stammen von verschiedenen Züchtern. Somit können die Jungtiere untereinander verpaart werden, ohne dass Inzucht zu befürchten wäre. Preis pro,...
5212 Schneegattern (Oberösterreich)
15 EUR

31.07.2020
401 mal aufgerufen



Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Streicherenten



Die Lebensweise von Streicherenten



Im Grunde genommen gehört diese Entenrasse zu den Wasservögeln. Sie halten sich jedoch lieber an Land auf und brauchen auch keinen See oder Teich. Die Streicherenten sind ständig in Bewegung und daher auch auf Futtersuche. Sie wachsen etwas langsamer als reine Mastenten. Dafür weisen sie aber auch eine ganz besondere Fleischqualität auf. Das ist auch ein wesentlicher Grund für die große Beliebtheit dieses Geflügels. Obwohl sie sich ihre Nahrung in der Regel selbst suchen, schadet es nicht, wenn sie noch zusätzlich mit Getreidefutter unterstützt werden. Dadurch wachsen die Enten etwas schneller und werden deutlich kräftiger. Während der Dunkelheit bevorzugen die Tiere einen Stall. Die Stalleinrichtung muss allerdings nicht neu sein. Auf unserem Kleinanzeigenportal bieten viele Geflügelhalter gebrauchte Dinge zur Entenhaltung sowie zur Aufzucht an. Neben der Stalleinrichtung finden Sie dort auch Hühner und Hähne.

Reger Austausch mit anderen Tierhaltern



Viele Tierhalter und Geflügelzüchter sind in unserem Geflügelforum aktiv. Dort kann jeder Interessent mitmachen und sich mit anderen Entenhaltern oder Züchtern austauschen. Es findet dort ein reger Erfahrungsaustausch statt. Dadurch können Interessenten sehr viel über die Geflügelhaltung lernen. Im Forum ist es zudem möglich, Kontakte mit Entenzüchtern zu knüpfen. Dadurch hat jeder die Möglichkeit, sehr schnell an Entenküken oder an Bruteier zu gelangen. Es bereitet auch sehr viel Spaß, die Enteneier zu Hause in einer Brutmaschine auszubrüten. Gebrauchte Brutmaschinen finden Sie ebenfalls in unseren Kleinanzeigen in der Rubrik Bauernhoftiere Zubehör.
Wieder nach oben

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.