Tierbedarf kaufen & verkaufen

Futter für Papageien: Papageienfutter günstig kaufen

Anzeige 1-20 von 53
1 2 3 weiter

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Papageienfutter


Papageien werden bereits seit der Antike als Haustiere gehalten. In der heutigen Zeit leben weltweit rund 50 Millionen dieser in menschlicher Gesellschaft. Damit sie sich in Gefangenschaft wohlfühlen, ist es sehr wichtig, dass der Papageienkäfig möglichst artgerecht eingerichtet wird. Hierzu gehört unter anderem auch, dass Sie den Tieren ausreichend Näpfe und Tränken zur Verfügung stellen, zu denen sie zu jeder Zeit Zugang haben. Zudem müssen die Vögel das passende Papageienfutter erhalten. Denn nicht jede Art benötigt die gleiche Nahrung. Papageien brauchen Proteine, Kohlenhydrate verschiedene Fette, Mineralien und unterschiedliche Vitamine um gesund zu bleiben. Da die einzelnen Arten nicht alle gleich groß sind, sollten Sie auch auf die passende Futtergröße achten.

Fast alle Papageien mögen diese Nahrungsmittel:

  • Früchte

  • Blätter

  • Sämereien

  • Nüsse

  • Wurzeln und

  • Rinde


In sogenanntem Mischfutter befinden sich zudem auch sehr häufig einige tierische Bestandteile.

Futter für Papageien - Lori-Papageien sind die Ausnahme

Eine Ausnahme stellt der sogenannte Lori-Papagei dar. Denn dieser sehr farbenprächtige Vogel ernährt sich bevorzugt von Blütennektar, eher weichen Früchten mit einem sehr hohen Flüssigkeitsanteil und Pollen. Um diese Nahrungsmittel verzehren zu können, verfügt er über einen vergleichsweise langen und schmalen Schnabel. Zudem hat der Lori eine spezielle Pinselzunge, um den Nektar aus den Blüten zu ernten.

Extrudiertes Futter oder Futtermischungen?

Bei extrudiertem Futter handelt es sich um gepresste Pellets, die reich an Nähr- und Ballaststoffen sind. Dies wird möglich, indem die Sämereien, Obststücke, Kerne und weiteren für die jeweilige Papageien-Art geeigneten Nahrungsmittel zermahlen und auf eine bestimmte Größe zu Pellets gepresst werden. Nachteil dieser ist, dass die Tiere nicht das so beliebte Selektieren wie bei Futtermischungen durchführen können.

Welche Futtermischungen eignen sich für die Vögel?

Das geeignete Futterangebot umfasst:

  • Wellensittichfutter

  • Futtermischungen für große Papageien

  • Futtermischungen für Groß-Papageien

  • unterschiedliches Zusatzfutter (Leckerli, Kolbenhirse sowie verschiedene Obst- und Gemüsesorten)


Damit sich auch der oben erwähnte Lori wohlfühlt, sollten Sie ihm das richtige Vogelfutter zur Verfügung stellen. Häufig wird er auch als sogenannter Weichfresser bezeichnet. Denn sein bevorzugtes Vogelfutter hat einen hohen Flüssigkeits-Anteil. In diesem müssen sich alle benötigten Nährstoffe befinden, damit der Lori gesund bleibt. Einige Fachleute bezeichnen dessen Futter auch als Brei, der von ungefähr 20 Prozent Trockenfutter und Trinkwasser ergänzt wird.

Papageienfutter - Fazit

Wie Sie erkennen, sollten Sie Ihrem Vogel nicht irgendein Futter zur Verfügung stellen. Vielmehr gilt es darauf zu achten, welche Papageienart welche Lebensmittel benötigt. Zudem spielt hierbei auch die Größe der Tiere eine entscheidende Rolle. Denn sie müssen mit ihren Schnäbeln die Nahrung aufnehmen und zerkleinern können. Bei uns finden Sie für jeden Vogel das richtige Futter.

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram