Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)
Mandarinenten (176 User online)

Mandarinenten gehören zu den Ziervögeln, die gern in gepflegten Teichanlagen gehalten werden. Diese Enten stammen ursprünglich aus Ostasien. Es gibt sie inzwischen aber auch wild lebend in Europa. Dabei handelt es sich um Exemplare, die aus Teich- oder Parkanlagen stammen und verwildert sind. Zuweilen leben auch in Parkanlagen Mandarinenten, die sich dort von allein angesiedelt haben, dann aber da bleiben. Die Vögel können auch in Europa gut in freier Wildbahn überleben. Als bildhübsches und sehr auffallendes Geflügel werden Mandarinenten heute von vielen Hobbytierhaltern gern gehalten. Vor allen Dingen die Erpel sind sehr farbenfroh und eine Wonne für das Auge. Die graubraunen Enten sind dagegen vergleichsweise unauffällig, obwohl selbst sie sehr schöne Vögel sind.

Geflügelbörse: Mandarinenten kaufen & verkaufen

(Anzeige 1 bis 2 von 2)
 
Mandarinenten
Pro Stück €,...
7551 Bocksdorf (Burgenland)
30 EUR

28.10.2019
66 mal aufgerufen

Zierenten  
Zierenten
Mandarinenten, Brautenten, Löffelenten, 3.0 Sichelenten, 0.3 Reiherenten, 3.0 Tafelenten, 3.0 Schellenten, ...,...
4060 Leonding (Oberösterreich)
Preis a. A.

16.10.2019
783 mal aufgerufen

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Mandarinenten

Mandarinente
Mandarinente
© WerbeFabrik (pixabay.com)
Wie Sie Mandarinenten am besten bei uns finden

Diese Entenart können Sie gut suchen, wenn Sie zunächst in die Oberkategorie Bauernhoftiere und dann in die Kategorie Geflügel gehen. Die meisten Geflügelzüchter setzen Enten, Erpel oder Küken, die sie verkaufen möchten, nämlich hier hinein.

Die beste Suche nach allem, was für die Haltung von Mandarinenten wichtig ist

In unserer Kategorie Bauernhoftiere Zubehör können Sie gut nach allen den Dingen suchen, die Sie brauchen werden, um Ihren Mandarinenten ein artgerechtes Zuhause anzulegen.

Sie brauchen natürlich auch das passende Futter

Die natürliche Nahrung von Mandarinenten ist sehr vielseitig. Nüsse, Eicheln, Samen, Getreide, Wurzeln, Wasserpflanzen, aber auch Insekten, Fischlaich oder Würmer können dazu gehören. Ergänzendes Entenfutter sollte am einfachsten über Tierfutter zu finden sein. Es ist natürlich wichtig, diese Entenart auch artgerecht zu füttern. Wenn Sie Neuling bei der Haltung dieser Tiere sind, empfiehlt es sich, dass Sie sich zunächst einmal darüber informieren. Oft können Ihnen die Geflügelzüchter, die ihre Tiere zum Kauf anbieten, bereits genau sagen, wie eine optimale Fütterung und Haltung aussehen sollte. Viele gute Tipps können Ihnen aber auch die Mitglieder im Geflügelforum geben.

Alles rund um die artgerechte Haltung dieser Entenart

Es ist immer wichtig, Bauernhoftiere so artgerecht wie nur möglich zu halten, denn nur dann können sie sich gut entwickeln. Das ist natürlich auch bei allen Arten von Enten so. Auch diese spezielle Entenart hat ihre Eigenheiten und Bedürfnisse. Mandarinenten leben gern an Binnenseen und brüten in bis zu 9 m hoch gelegenen Baumhöhlen. Sie können sehr gut in den Ästen der Bäume herumklettern. Als kälteunempfindliche Tiere können sie ganzjährig draußen leben. Wenn ihr Lebensraum gut zu ihnen passt, sind sie ausgesprochen ortstreu. Es ist ein guter Rat, sich im Geflügelforum immer dann mit anderen Haltern der gleichen Entenart auszutauschen, wenn Sie noch unsicher sind, was das Beste für Ihre Enten ist. Sie erhalten dort ganz sicher die nötigen Informationen für Neueinsteiger.
Wieder nach oben

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.