Ergänzungsfutter
Katzen
Tiere
Hauskatzen [+] (225)
Katzenbabys (267)
Rassekatzen (67)
Ergänzungsfutter [+] (71) 
Katzenfutter [+] (1185)
Katzengeschirr (20)
Katzenhalsband (44)
Katzenklo [+] (84)
Katzenkorb [+] (87)
Katzennapf [+] (99)
Katzenpflege Produkte [+] (125)
Katzensnacks [+] (261)
Katzenspielzeug [+] (230)
Katzenstreu [+] (57)
Katzentransportbox (16)
Kratzbaum [+] (36)
Kratzmöbel [+] (82)
Pflegestellen (2)

Sonstiges (32)
Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)
Magen und Darm (188 User online)

Nicht nur wir Menschen können an Problemen mit dem Magen oder Darm leiden, sondern auch unsere Katzen können Probleme mit diesen Organen bekommen. Hier ist es gut, wenn Sie sich mit den möglichen Problemen auskennen, um den Tieren schnell und sicher helfen zu können. Denn nichts ist schlimmer, als ein Unwohlsein in der Magengegend und Probleme mit der Verdauung. In diesen Fällen können Sie den Katzen mit ein paar sehr wirksamen Mitteln schnell helfen und die Samtpfote von den lästigen und unangenehmen Beschwerden befreien. Welche Mittel das sind, wie sie verwendet werden können und was es zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Katzen Ergänzungsfutter für Magen und Darm günstig kaufen


(Anzeige 1 bis 4 von 4)
   
Beaphar Malzpaste, für Katzen - 100 g
Beaphar Malt Paste (Haarbalpasta) Die Beaphar Malt Paste fördert die natürliche Passage verschluckter Haare und unterstützt die optimale Funktion des Darms. Hierzu enthält die Paste zwei Komponenten: Dunkler Streifen: Die Beaphar Malt Paste bildet eine Kapsel um die Haare, sodass diese leichter durch den Verdauungstrakt rutschen,...
11,49 EUR

21.05.2019
13 mal aufgerufen

   
cdVet Naturprodukte feliTATZ Magenschutz 200 g - Katze - bindet Magensäure - Regulation des Säuren-Basen- Haushaltes - Schleimhautschutz - Magen- und Darmschleimhäute - physiologische Regeneration -
Ergänzungsfuttermittel für Katzen zur fütterungsbedingte Unterstützung der Regeneration des Magen-Darm Traktes Bindet Magensäure, unterstützt den Schleimhautschutz (Leinsamen, Pektin) und reguliert den Säuren-Basen- Haushalt Schadstoff- und Giftbindung durch Huminsäuren und Vulkanerden (Bentonit), sowie Unterstützung der physiologischen Regeneration der Magenschleimhaut Zusammengesetzt aus Torf, Grünhafer, Apfelpektin, Leinsamen, Salbei, Süßholzwurzel, Spirulina 100% natürlich und schonend verarbeitet. Mit,...
19,95 EUR

15.04.2019
38 mal aufgerufen

   
Purina Pro Plan Veterinary Diets Fortiflora - 30 x 1 g
Die Ursachen für Verdauungsstörungen bei Katzen sind vielfältig: Stress, Krankheit, Antibiotika, Ernährungsumstellung oder Allergien. Mit Mineralien und lebenden Milchsäure-Bakterien angereichert, ist Pro Plan Veterinary Diets Fortiflora Cats ein probiotisches Nahrungsergänzungsmittel für Katzen, welches das Gleichgewicht einer gesunden Darmflora und eines,...
24,99 EUR

08.11.2018
38 mal aufgerufen


   
GimCat Cat-Milk plus Taurin - 2 kg
Die Cat-Milk von GimCat ist nach dem Vorbild der natürlichen Muttermilch konzipiert. Das in der Katzenmilch enthaltene Taurin ist für die Sehkraft und für ein gesundes Herz unverzichtbar. Die enthaltenen Eiweiß- und Fettbestandteile sind tierischen Ursprungs und auf die besonderen,...
39,99 EUR

13.07.2018
13 mal aufgerufen

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Magen und Darm

Kätzchen beim Fressen
Kätzchen beim Fressen
© DoraZett (fotolia.com)
Was für Beschwerden können Katzen mit dem Magen und Darm haben?

Es gibt verschiedene Beschwerden im Magen- und Darmbereich unter denen Katzen leiden können. Hierzu zählen Verdauungsprobleme, Koliken und Magenschmerzen. Oft hängen diese Beschwerden mit dem falschen Fressen zusammen. Gerade für Samtpfoten, die an Magenproblemen und Darmproblemen leiden, empfiehlt es sich auf die Ernährung der Vierbeiner besonderen Wert zu legen. Denn diese ist entscheidend für das Wohlbefinden der Samtpfoten und trägt erheblich dazu bei, ob sich das Tier wohl und gesund fühlt. Es gibt einige Katzen, die einen sehr empfindlichen Magen und Darm haben. Hier sollte auf eine schonende Kost wert gelegt werden. Auch eine Versorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen trägt erheblich zur Erhaltung der Gesundheit der Vierbeiner bei.

Was kann gegen die Beschwerden unternommen werden?

Sie können den Vierbeinern helfen, wenn Sie die Ernährung bzw. das Katzenfutter auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres anpassen. Manche Tiere haben kaum Probleme mit Magen und Darm, andere wiederum sind anfälliger in diesem Bereich Beschwerden zu entwickeln. Je nachdem, was für ein Beschwerdebild Ihre Katze Zuhause hat, sollten Sie das Katzenfutter anpassen. Außerdem eignet sich Ergänzungsfutter optimal, um bestehende Mängel auszugleichen uns Beschwerden zu mildern. Hier können Sie je nach Bedarf unter verschiedenen Mitteln für das Tier wählen.

Welche Produkte können wir Ihnen für die Samtpfoten anbieten?

Wir haben verschiedene Produkte für unterschiedliche Bedürfnisse Ihrer Katze im Angebot. Egal, was Ihre Katze benötigt, bei uns können Sie es finden. Wir bieten Ihnen zum Beispiel verschiedene Ergänzungsmittel an, die unterschiedliche Wirkungen auf den Körper haben. Auch für die kleine Katze können wir Ihnen eine spezielle Milch anbieten, die auf die Bedürfnisse der kleinen Samtpfoten optimal abgestimmt ist. Ebenfalls haben wir spezielle Pasten aus Kräutern für den empfindlichen Magen und Darm im Sortiment. Außerdem bieten wir Ihnen Ergänzungsmittel in Form von Mineralien und Vitaminen an. Auch das Problem mit dem Verschlucken von Katzenhaar kann mit der Gabe von Katzengras vermindert und verbessert werden. Schauen Sie sich einfach bei uns um. Sie werden bestimmt das Produkt finden, das Sie suchen.
Wieder nach oben

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.