Aquariumpumpen
Fische
Tiere Tierbedarf
Tierheim Züchter Züchter (+Verein) Händler
(Detailsuche)
Kreiselpumpen (148 User online)

Mit einer Kreiselpumpe imitieren Sie die echte Strömung eines Riffs in der kleinen Unterwasserwelt Ihres Aquariums. Daher kommen Kreiselpumpen am häufigsten in Meerwasseraquarien zum Einsatz. Doch auch wenn die Fische im Wasserbecken normalerweise in schnellen Bächen und anderen fließenden Gewässern wohnen, kann der Einsatz einer Kreiselpumpe im Süßwasser sinnvoll sein. Eine Kreiselpumpe kann in der Aquaristik eine Förderpumpe oder eine Strömungspumpe ersetzen, denn die kreisförmige Bewegungsenergie der Pumpe wird vom Wasser aufgenommen, wenn es wieder aus der Pumpe schießt. Damit die Kreiselpumpe richtig arbeitet, muss sie mit Wasser gefüllt sein. Neue und gebrauchte Kreiselpumpen auf tieranzeigen.at erhöhen die Lebensqualität im Aquarium. Namhafte Hersteller sind Juvel, JBL, Eheim und Dennerle.

Aquarium Kreiselpumpe gebraucht & neu günstig kaufen


(Anzeige 1 bis 2 von 2)
   
Eheim Universal-Kreiselpumpe 1046
Aquariumwasserpumpe mit integriertem Vorfilter Für Süßwasseraquarium Leistung der,...
49,99 EUR

18.07.2019
20 mal aufgerufen

   
Eheim 7644990 Pumpenrad Ersatzteil für 104601-20, 3146
Keramikachse, Pumpenflügel und Dauermagnet für die,...
5,95 EUR

05.10.2019
13 mal aufgerufen

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Kreiselpumpen

Welche Kreiselpumpe für das Aquarium?

Kreiselpumpen als Aquarium Technik gelten in der Regel als leise. Sie sind leiser als Membranpumpen und sie haben einen besseren Wasserdurchsatz bei gleichem Stromverbrauch. Eine Wartung benötigen die Dauerläufer nicht. Im Aquaristikbedarf haben sich bekannte Springbrunnenpumpen als Aquarium Pumpen bestens bewährt. Der Förderstrom für die Pumpe ist gleichförmig. Deshalb benötigen sie keine Sicherheitsklappen für die Druckseite der neuen oder gebrauchten Kreiselpumpen. Aquarium Pumpen sind für einen Wasserdurchsatz von 300, 500, 600, 1000 bis 5000 Litern in der Stunde ausgelegt. Welchen Umsatz Sie bei Ihren Kreiselpumpen benötigen, das hängt von der Größe des Wasserbeckens und vom ursprünglichen Lebensraum seiner Bewohner ab. Als Richtline kann ein zweifacher Umsatz des Wassers in der Stunde gelten. In einem Aquariumfilter ist die Aquarium Technik bereits enthalten. Sie sorgt dafür, dass das Wasser durch den Filter strömt. Kreiselpumpen gehören zu den externen Pumpen im Aquarium. Sie werden mit einem Saugnapf an der Glasscheibe innerhalb des Beckens unter oder über der Wasserline befestigt oder außerhalb des Aquariums mit einem Schlauchsystem verbunden.

Magnetkreiselpumpen

Magnetkreiselpumpen werden als Aquariumpumpen vor allem dann eingesetzt, wenn sich das Wasser durch die Pumpbewegung nicht erwärmen soll. Das Laufrad in der Pumpe wird bei der Magnetkreiselpumpe durch den Magneten angetrieben, der mit Strom gesteuert wird.

Kreiselpumpe garnelensicher machen

Das Aquaristik Forum empfiehlt einen Damenstrumpf über die Ansaugschlitze zu ziehen, damit der Garnelen Nachwuchs nicht in die Pumpe eingesogen wird. Das gilt nicht nur für Kreiselpumpen, sondern für alle Pumpen im Fischbecken.

Aquarium Zubehör

Die meisten Pumpen sind als Kreiselpumpen für Fische und wirbellose Tiere im Süß- oder Salzwasser geeignet. Auch bei einer Magnetkreiselpumpe kann Meerwasser keinen Schaden anrichten, weil die Kraftübertragung magnetisch erfolgt. Von Vorteil sind eine verstellbare Pumpleistung und ein minimaler Wartungsaufwand. Haben Sie nicht genügend Platz für eine Tauchpumpe, dann können Sie Ihre Aquarienpumpe auch außerhalb vom Wasserbecken aufstellen. Zum Ansaugen benötigt die Kreiselpumpe immer Wasser.
Wieder nach oben

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.