Reptilienlexikon: Schlangen Informationen, Arten & deren Haltung

Allgemeine Informationen über Schlangen


1261 0

Schlangen (Serpentes) sind eine Unterordnung innerhalb der Reptilien. Heute sind über 3000 Arten bekannt. Im Laufe der Evolution haben sich ihre Gliedmaßen vollkommen zurückgebildet und der Körper hat sich verlängert.

Schlangen kommen – mit Ausnahme der Arktis und Antarktis und anderen extrem kalten Gebieten – nahezu in allen Teilen der Welt vor. Aufgrund ihrer hohen Anpassungsfähigkeit besiedeln sie so ziemlich alle Lebensräume. Sie wohnen auf Bäumen, im Gras, in Sümpfen, zwischen Felsen, in Wüsten, in Steppen und im Wasser.

Die kleinsten Vertreter der Schlangen werden nur ca. 15 Zentimeter lang, die größten können bis zu 10 Meter lang werden. Auch ihr Aussehen ist vollkommen unterschiedlich. Es gibt Schlangen in tarnendem Grau-braun, aber auch in leuchtendem Rot oder Grün.

Als giftigste aller Schlangenarten gilt die mittelamerikanische Terciopelo-Lanzenotter.

REPTILIEN LEXIKON

Schlangen
Boa Constrictor
Die Abgottschlange (Boa constrictor) gehört zu den Riesenschlangen und zählt zur Gattung der Boas. Sie ist in Südamerika und den Subtropen beheimatet.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Kornnatter
Die Kornnatter (Pantherophis gutta) gehört zur Familie der Nattern und dort zur Gattung der Kletternattern. Die Kornnatter wird ca. 1,20 m bis 1,50 m lang.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Königsnatter
Die Königsnatter (Lampropeltis) kommt ursprünglich aus dem Süden der USA und aus Mexiko. Dort bewohnt sie halbfeuchte und feuchte Regionen.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Königspython
Der Königspython (Python regius) ist eine Riesenschlange und gehört innerhalb dieser Fam. zur Gattung der Eigentlichen Pythons.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Madagaskarboa
Man unterscheidet zwischen der Nördlichen und der Südlichen Madagaskarboa. Die Nördliche Madagaskarboa ist die größere der beiden Arten.
Artenschutz: CITES Papiere unbedingt erforderlich! Fotos vorhanden
Regenwald Teppichpython
Der Regenwald-Teppichpython (Morelia spilota cheynei) ist, neben dem Neuguinea-, und Darwin Teppichpython, der beliebteste Teppichpython im Terrarium.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Rote Regenbogenboa
Die Rote Regenbogenboa (Epicrates cenchria) gehört zu den Schlankboas. Ursprünglich ist sie in Venezuela, Guyana und Brasilien zuhause.
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! Fotos vorhanden
Tigerpython
Der Tigerpython (Python molurus) zählt zur Familie der Riesenschlangen. Den Namen Tigerpython erhielt diese Schlange aufgrund ihrer auffallenden Zeichnung.
Artenschutz: CITES Papiere unbedingt erforderlich! (Heller Tigerpython)
Artenschutz: Herkunftsnachweis erforderlich! (Dunkler Tigerpython) Fotos vorhanden
Autor: M. Thalheim (05/2008) | Zuletzt geändert am/um: 13.12.2019 um 14:14

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto,
bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.