Tiere:
Beistellpferde (11)
Distanzpferde (1)
Dressurpferde (31)
Esel [+] (9)
Fahrpferde (4)
Fohlen [+] (25)
Freizeitpferde (123)
Gangpferde (6)
Geländepferde (1)
Ponys (33)
Springpferde (9)
Vielseitigkeitspferde (11)
Westernpferde (26)
Zuchtpferde (13)

Pferde:

Zubehör für Pferd und Reiter:
Gamaschen [+] (76)
Halfter [+] (63)
Pferdedecken [+] (119)
Pferdesattel [+] (122)
Pferdezubehör [+] (670)
Reitbekleidung [+] (96)
Sattelgurt (74)
Schabracken (148)
Trensen [+] (42)
Zaumzeug (19)

Sonstiges:
Einstellplatz (154)
Pferdeanhänger (6)
Pferdeboxen (4)
Pferdebücher (2)
Pferdefutter [+] (373)
Pferdegesundheit [+] (12)
Pferdekutschen [+] (47)
Pferdepflege (201)
Pferdetransporter (1)
Reitbeteiligung [+] (195)
Reitunterricht (36) 
Stallbedarf [+] (70)
Pferde Veranstaltungen (7)

Sonstiges (5)

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)
(181 User online)

Pferdeflüstern für Anfänger und Kinder

Anzeigen-ID: 655305 | Inseriert: 17.05.2018 | 2198 mal aufgerufen 2198 Aufrufe
Auf Facebook teilen
Auf Google+ teilen
Auf Twitter teilen

Angaben zum Inserenten

E. T:
4050 Traun
Oberösterreich
Österreich
Inserenten via Email kontaktieren

Preis

Preis auf Anfrage

Nächste Anzeige in Reitunterricht:
Erlebnis Vormittag am Samstag den 26. Ma...

Beschreibung

"Die Kunst der Verständigung"
Aus einigen Metern Entfernung erlernen wir die Grundlagen der Pferdesprache/Körpersprache. Wir erleben wie wir auf die Pferde wirken und lernen ihre Zeichen und Signale zu deuten. In ständigem Austausch durch "indirektes Gefühl" werden wir uns immer mehr auf das Pferd einlassen. Wir lernen Gespür und Gefühl zu entwickeln, vor allem hinzuhören, so leise wie möglich zu sein und nur so laut als nötig. Wir achten auf unsere Körpersprache und unser Timing, führen unser Pferd mit Ruhe und Gelassenheit, und die ersten Zeichen von Vertrauen und Folgsamkeit werden sichtbar, auf dem Weg zur Harmonie.

Zum Inhalt:
Der Schwerpunkt wird darauf gelegt sich die Aufmerksamkeit des Pferdes, und in weiterer Folge eigene Führungskompetenz und das Vertrauen des Pferdes zu erarbeiten. Am Boden wird die Voraussetzung für eine vertrauensvolle Mensch-Pferd Beziehung geschaffen, die für das Reiten später unabdingbar ist.

Nur wenn mein Pferd "im Kopf" bei mir ist, mir vertraut wie ich ihm vertraue, und mich als Führer anerkennt kann ich sicher unterwegs sein. Dieses Vertrauen sowie das Privileg als Führer anerkannt zu werden muss man sich aber erst verdienen. Mit der Gerte zu wacheln und an den Zügeln zu ziehen, macht bei Pferden keinerlei Eindruck. Ganz im Gegenteil, damit sind wir bei Pferden unten durch. Das zeugt von keinerlei Führungskompetenz und das Pferd macht das was es tun muss, es macht sein eigenes Ding. Es entzieht sich, flüchtet, etc. Dieses angeborene Verhalten hat diese Spezies immerhin 50 Mio Jahre überleben lassen.

Die Praxis zeigt, dass 7 von 10 Reitern nur Passagiere sind, dem Überlebensinstinkt und Fluchtreflex des Pferdes hilflos ausgeliefert. Sie haben nicht gelernt bzw. sich nie die Zeit genommen ihrem Pferd zuzuhören und sich auf ihr Pferd einzulassen. Sie haben nur gelernt mittels Techniken und Methoden dem "Fluchttier Pferd" ihren Willen aufzuzwingen. Ziemlich dumm und (lebens)gefährlich.

In diesem Kurs lernen wir über das "indirekte Gefühl", wie es Tom Dorrance, einer der Urväter der sogenannten Pferdeflüsterer bezeichnete, mit den Pferden zu kommunizieren. Von ihm stammt auch der Begriff "Feel-Timing-Balance".

Die Pferde werden dazu nicht im Kreis gehetzt, alles erfolgt im Schritt, ggfl. leichtem Trab. Auch die Unsitte des ewigen "Pferde weg schicken" wird nicht praktiziert.

Wir fühlen uns in die Pferde hinein, hören ihnen zu, kurzum wir begeben uns auf die Ebene auf der die Pferde untereinander kommunizieren. Wir arbeiten an unserem "Timing", d.h. wir lernen, unsere Aktionen und Reaktionen zur richtigen Zeit, und in der richtigen Dosierung zu setzen. Wir achten dabei auf unsere Körpersprache, unsere Mimik, und lernen unsere Energie fein zu dosieren. Alles Dinge die die Pferde dazu bewegen uns als Leitfigur anzuerkennen. An der jeweiligen Reaktion des Pferdes erkennen wir, wieweit wir uns sozusagen dafür bereits qualifiziert haben.

Scheinbar so banale Dinge wie ein Pferd zu führen kann da manch erfahrenen Reiter an die Grenzen bringen. Von Tempo-und Richtungswechsel ganz zu schweigen.

Die Pferde suchen sich ihre Anführer selber aus. Egal, ob in den Rocky Mountains, der Mongolei oder im Reitstall. Werden wir diesen Anforderungen gerecht, steht einer harmonischen Mensch-Pferd Beziehung nichts mehr im Weg. Und es sind keinesfalls die lauten Töne die die Pferde überzeugen. Am meisten punkten wir wenn wir ein ausgeglichenes, ruhiges, gelassenes und doch konsequentes Wesen an den Tag legen. Ich würde es ein souveränes Verhalten nennen, wobei wir bei der inneren und äußeren Balance wären.

Diese Seminare sind für all jene gedacht, die gewillt sind die Welt mit den Augen der Pferde zu sehen. Insbesondere für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene die fernab von Methoden und Techniken wieder Zugang zu ihrem Pferd finden wollen.

"Es muss aus dem Inneren des Menschen kommen, und aus dem Inneren des Pferdes. Ich kann Euch nur helfen zu lernen."
Tom Dorrance, 1910-2003

Geronimo & Friends

Pferdegestütztes Coaching – Horsemanship
Einzelcoaching und Tagesseminare

mail: geronimo-and-friends@gmx.at


Inserenten kontaktieren
Dein Name:
Email: Kopie an eigene Email?
Telefon:
Nachricht:
  Ich bestätige hiermit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen zu haben
und diese auch zu akzeptieren.
  Ich bestätige hiermit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
Ich bin damit gemäß DSGVO Artikel 13 über die Datenverarbeitungen und meine Rechte informiert.
  Sicherheitscode:
  Bitte Sicherheitscode eingeben:
(auf Groß-, Kleinschreibung achten!)
 

 

Weitere 'Reitunterricht' Inserate:

Reitschule Horse Center Austria
Reitschule Horse Center Austria
Die familiäre kleine Reitschule in Raasdorf, direkt an der östlichen Stadtgrenze Wiens kümmert sich sowohl um Reiter, als auch um solche, die es erst werden wollen. Hier wird der Neuling behutsam an den Partner Pferd herangeführt, aber auch der erfahrene,...

Reitunterricht

2281 Raasdorf (Niederösterreich)
Preis a. A.

05.05.2018

Mobiler Westernreitunterricht (Wien und Wien Umgebung)
Mobiler Westernreitunterricht (Wien und Wien Umgebung)
Die kalte Jahreszeit ist vorbei, Zeit in eine neue Saison zu starten und dem "Winterspeck" den Kampf anzusagen. Ich biete Westernreitunterricht ggf. auch Beritt für alle Leistungsklassen egal ob Turnier- oder Freizeitreiter in einer für das Pferd und den Reiter stressfreien,...

Reitunterricht

1180 Wien
Preis a. A.

27.04.2018

Beritt, Unterricht und Pferdetraining schwieriger Pferde
Beritt, Unterricht und Pferdetraining schwieriger Pferde
Ich biete Beritt, Unterricht und Pferdetraining an. Spezialisiert auf schwierigere Pferde. Durch ein individuelles Training kann jedes,...

Reitunterricht

2320 schwechat (Niederösterreich)
0 EUR

03.03.2018

Westernreitunterricht
Westernreitunterricht
Mit großer Freude bin ich wieder in der Lage Westernreitunterricht in der gewohnt hohen Qualität anzubieten, mobil auf Ihrem eigenen Pferd auf Ihrer Anlage oder auch auf einem ausgebildeten Pferdeprofessor bei mir . Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung und stetigen Weiterbildung kann,...

Reitunterricht

4312 Ried/Riedmark (Oberösterreich)
Preis a. A.

28.04.2018

Erlebnis Vormittag am Samstag den 26. Mai 2018
Erlebnis Vormittag am Samstag den 26. Mai 2018
Erlebnis Vormittag am Samstag den 26. Mai 2018 Teilnehmen dürfen Kinder ab 3 Jahren in Begleitung einer Aufsichtsperson. Wichtig sind feste Schuhe und ein Fahrrad oder Reithelm. Gemeinsam putzen wir unsere Ponys und reiten eine kleine Runde durch den Wald. Die,...

Reitunterricht

2540 VOESLAU (Niederösterreich)
30 EUR

Gemeldet im land- und forstwirtschaftlichen Betriebsregister (LFR)Identität bekannt, bzw. geprüft
16.05.2018




 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at