Tierbedarf kaufen & verkaufen

Hunderasse Francais tricolore im Rasseportrait

Steckbrief und Rassebeschreibung der Hunderasse Francais tricolore.

1273 0

Francais tricolore Steckbrief

Größe: 62 - 72 cm
Gewicht: 34,5 - 35,5 kg
Lebenserwartung: bis 12 Jahre
Ursprungsland: Frankreich
Farbe: Tricolor (schwarz/weiß/braun)
Kurzbeschreibung: arbeitsfreudiger, freundlicher Hund; kurzes, raues Haarkleid
Pflege: wenig aufwändig
Haltung in der Stadt: nicht gut geeignet, da ausgeprägter Jagdtrieb und große Bewegungsfreude vorhanden sind
Erziehung: mittel, bei ausreichend Auslastung ein ruhiger, angenehmer Hund
Gesundheit: u. a. Augen- und Ohrenentzündungen können gehäuft auftreten

Francais tricolore

Francais tricolore Rassebeschreibung

Der Français tricolore (Französischer Laufhund) ist ein großer, französischer Jagdhund. Er wird überwiegend in der Meute gehalten, also im Verband mit mehreren Hunden, und zur Treib- und Hetzjagd eingesetzt. Der sehr soziale Hund benötigt daher unbedingt Gesellschaft, am besten von anderen Hunden. Mit anderen Haustieren wie Katzen oder Kleintieren kommt der Laufhund aufgrund des extremen Jagdtriebes dagegen nicht wirklich gut klar.

Überhaupt ist er nur sehr bedingt als Familienhund tauglich - wenn es unbedingt ein Français tricolore sein soll, so sollte man sich auf ältere Exemplare beschränken, die sozusagen "in Rente geschickt" werden. Ansonsten ist die Haltung als reiner Begleithund eher kompliziert, da der elegante Vierbeiner sehr arbeitsfreudig ist und sehr viel Auslauf, Bewegung und auch geistige Auslastung braucht. Unterforderte Exemplare neigen daher leider zu Aggressionen und Hyperaktivität, was weder für das Tier noch für den Besitzer sehr angenehm ist. In einer Stadt fühlt sich dieser Hund daher überhaupt nicht wohl - er benötigt Platz und freie Natur, um seine Bewegungsfreude richtig ausleben zu können.

Nicht nur sein Äußeres ähnelt stark dem - wesentlich kleineren - Beagle; auch der Sturkopf und die Intelligenz sind vergleichbar. Er benötigt eine konsequente, aber liebevolle Erziehung, da er sehr selbstständig ist und nur ungern kooperiert. Klare Regeln sind hier ebenso Pflicht wie eine sanfte Tonart, da der selbstbewusste Hund sonst schnell auf stur schaltet. Für die Jagd auf Hirsche, Wildschweine, Füchse und Dachse ist dieser furchtlose Vierbeiner bestens geeignet.

Weitere interessante Hunderassen Steckbriefe

Griffon Bleu de Gascogne im Rasseportrait
Aktiver, fröhlicher Hund mit Jagdpassion, mittellanges Haarkleid, rau und struppig
Segugio Italiano im Rasseportrait
Freundlicher und bewegungsfreudiger Hund, kurzes Haarkleid
Posavski gonic im Rasseportrait
Sehr temperamentvoller und selbstbewusster Hund, kurzes, stockhaariges Haarkleid
Griffon nivernais im Rasseportrait
Arbeitswilliger und selbstbewusster Hund, langes und struppiges Haarkleid
Petit bleu de Gascogne im Rasseportrait
Ruhiger und selbstbewusster Hund; kurzes, dichtes Haarkleid
Zuletzt geändert am/um: 18.12.2019 um 17:20

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by awarts - stock.adobe.com
Nächstes Rasseportrait: Französische Bulldogge

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram