Private Notfallvermittlung von Haustieren

Hunderasse Cao da Serra de Aires im Rasseportrait

Steckbrief und Rassebeschreibung der Hunderasse Cao da Serra de Aires.

1903 0

Cao da Serra de Aires Steckbrief

Größe: Rüden 45-55 cm Hündinnen 42-52 cm
Gewicht: 12-18 kg
Lebenserwartung: 11-13 Jahre
Ursprungsland: Portugal
Farbe: hauptsächlich schwarz, aber auch gelb, braun oder grau möglich
Kurzbeschreibung: lernwilliger und ausdauernder Hund
Pflege: trotz seines langen Fells relativ leicht zu pflegen, da er kaum Unterwolle besitzt
Haltung in der Stadt: nicht dafür geeignet
Erziehung: sollte liebevoll und konsequent erfolgen, ansonsten leicht zu erziehen
Gesundheit: u. a. relativ robuste Rasse, doch kann es durch Überzüchtung zu gesundheitlichen Problemen kommen

Cao da Serra de Aires Rassebeschreibung

Der Cao da Serra de Aires ist ein Hütehund und stammt aus Portugal. Er wurde zum Treiben von Schafen, Rindern, Ziegen und auch Pferden eingesetzt und die Hirten schätzen diese weitgehend anspruchslose Lebensweise dieser Hunderasse sehr. Denn diese Hunde sind genügsam bei der Nahrung und sind ausgesprochen robust gegenüber dem Wetter durch ihr langes und üppiges Fell. Die Herde treibt er mit lautem Gebell und auf der Weide hält er sie lautlos und wachsam zusammen, indem er sie ständig umkreist.
Bei der Erziehung verhält sich der Cao da Serra de Aires sehr lernwillig und ausdauernd, sodass bei Konsequenz und Einfühlungsvermögen gute Ziele erreicht werden können. Allerdings eignet sich diese Rasse nicht für die Haltung in der Stadt, denn dafür ist er zu groß und braucht sehr viel Bewegung. Er kann gut als Familien- und Begleithund gehalten werden, solange er als Ausgleich viel Bewegung bekommt. Anstatt Herden zu hüten, kann man alternativ Hundesport wählen. Beschäftigt man ihn artgerecht, so ist er ein ausgeglichener Begleiter.

Die Pflege seines langen und etwas harschen Fells scheint viel anspruchsvoller, als sie tatsächlich ist, denn der Cao da Serra de Aires weist kaum Unterwolle auf und so reicht regelmäßiges Bürsten aus, ohne das Verfilzungen zu befürchten sind.

Weitere interessante Hunderassen Steckbriefe

Mudi im Rasseportrait
Temperamentvoller, anpassungsfähiger Hund, kurzes bis mittellanges Haarkleid
Berger de Brie im Rasseportrait
Lebenslustiger und intelligenter Hund, mit langem, welligem Haar
Australian Kelpie im Rasseportrait
Intelligenter, eifriger und lebhafter Begleit- und Hütehund
Malinois im Rasseportrait
Robuster, sehr aktiver Belgischer Schäferhund mit meist falbfarbenen Kurzhaarfell
Lakenois im Rasseportrait
Bewegungsfreudiger und aufgeweckter Hund, kurzes Rauhaarkleid
Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.
Nächstes Rasseportrait: Cavalier King Charles Spaniel

Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram