Katzen
Tiere
Hauskatzen [+] (219)
Katzenbabys (140)
Rassekatzen (46)
Ergänzungsfutter [+] (112)
Katzen Veranstaltungen (1)
Katzenfutter [+] (350)
Katzengeschirr (51)
Katzenhalsband (91)
Katzenklo [+] (178)
Katzenkorb [+] (148)
Katzennapf [+] (228)
Katzenpflege Produkte [+] (293)
Katzensnacks [+] (204)
Katzenspielzeug [+] (509)
Katzenstreu [+] (81)
Katzentransportbox (41)
Kratzbaum [+] (51)
Kratzmöbel [+] (157)

Sonstiges (109)

Katzenrasse Neva Masquarade im Rasseportrait


Mach dich vor dem Kauf schlau | Steckbrief und Rassebeschreibung der Rasse Neva Masquarade

Neva Masquarade

102 0
Neva Masquarade im Rasseportrait
Gewicht: Kätzin 3,5 bis 5,5 kg, Kater 5 bis 7,5 kg
Ursprungsland: Russland
Farbschläge: creme, weiß, Colour-Point, Bicolor, Mitted
Kurzbeschreibung: langer buschiger Schwanz, halblanges Fell mit dichter Unterwolle
Fellpflege: regelmäßig bürsten
Charakter: freundlich, sozial, temperamentvoll
 
Neva Masquarade


Mit Neva Masquarade wird die Pointvariante der Sibirischen Katze bezeichnet. Sie ist sehr sensibel und einfühlsam und erkennt die Launen und Stimmungen ihrer Bezugsperson sofort. Die Neva Masquarade Katze ist überaus menschenbezogen und anhänglich. Sie hat eine melodische Stimme, die sie sehr gern einsetzt.

Die Haltung der Neva Masquarade Katze ist sehr unkompliziert. Sie kann auch in einer Wohnung gehalten werden. Mit ihren Artgenossen kommt sie sehr gut zurecht und ist freundlich. Über eine Mehrfachhaltung freut sich die Neva Masquarade Katze sehr. Mit Artgenossen spielt und schmust sie sehr gern. Darüber hinaus vertreibt ein Artgenosse der Katze die Zeit, während der Halter berufsbedingt nicht da ist. Diese vielen Stunden täglich allein würden ihr nicht gefallen. Sie ist sehr beschäftigungsintensiv und gesellig. Das tägliche Alleinsein über Stunden verträgt sie nicht.

Für die Wohnungshaltung braucht die Neva Masquarade Katze eine ausreichende Spiel- und Tobmöglichkeit, wie beispielsweise hohe Kletterbäume, die bis an die Decke reichen. Bestenfalls sind die Bäume dann noch mit Plattformen versehen, von wo aus die Neva Masquarade Katze einen prima Ausblick genießen kann.

Die Neva Masquarade Katze geht auch gern mal raus. Einen abgesicherten Garten akzeptiert sie sehr. Hier kann sie frische Luft schnuppern und sich ausreichend an frischer Luft bewegen. Der Bewegungsdrang der Neva Masquarade Katze ist enorm und sollte unbedingt beachtet werden. Man kann der Neva Masquarade Katze auch ein Freigehege im Garten oder auf der Terrasse, wahlweise auch auf dem Balkon, anbieten. Wenn das Gehege über genug Klettermöglichkeiten und dergleichen verfügt, nimmt sie dies mit großer Freude sehr gern an.

Die Fellpflege bei der Neva Masquarade Katze ist recht einfach. Insbesondere zum Fellwechsel sollte sie regelmäßig gründlich durchgebürstet werden. Beim Bürsten sollten Kragen und Schwanz ausgespart werden, weil die Haare leicht ausreißen und das Wachstum hier bis zu zwei Jahre andauert. Das Bürsten mag die Katze sehr, weil es sich für sie wie eine sanfte Massage anfühlt.
Insgesamt gibt es aktuell in unserem Katzenzüchter Verzeichnis, Neva Masquarade Züchter (1).

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Katzen der Rasse Neva Masquarade in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Katzenzüchtern zu kaufen.

Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!

Katzen Tieranzeigen | Katzenzüchter | Katzenforum

Zuletzt geändert am/um: 21.12.2019 um 11:58

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Aleksand Volchanskiy - stock.adobe.com

Nächstes Rasseportrait: Norwegische Waldkatze

Kommentare zu diesem Artikel

Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto,
bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.