Katzen
Tiere:
Hauskatzen [+] (306)
Katzenbabys (234)
Rassekatzen (76)

Katzenbedarf:
Ergänzungsfutter [+] (166)
Katzenfutter [+] (3520)
Katzengeschirr (29)
Katzenhalsband (40)
Katzenklo [+] (311)
Katzenkorb [+] (228)
Katzennapf [+] (231)
Katzenpflege Produkte [+] (201)
Katzensnacks [+] (602)
Katzenspielzeug [+] (541)
Katzenstreu [+] (136)
Katzentransportbox (50)
Kratzbaum [+] (198)
Kratzmöbel [+] (133)

Sonstiges (97)

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)

Egyptian Mau Katzen kaufen & verkaufen

(1-1 von 1)

Egyptian Mau Steckbrief

Gewicht: 2,5–5 kg
Ursprungsland: Ägypten/ USA
Farbschläge: Silver, Bronze, Smoke
Kurzbeschreibung: elegante Statur, mittelgroß, große Augen mit Tabby-Streifen, verlängerte Zehen an Rückhand, große Ohren, grüne Augen
Fellpflege: hin und wieder bürsten
Charakter: menschenbezogen, intelligent, verspielt, aktiv und gesellig
Weitere Infos zum Charakter dieser Katzenrasse ➔

ÄGYPTISCH MAU (1 Mädchen kann reserviert werden.)
PREMIUM
ÄGYPTISCH MAU (1 Mädchen kann reserviert werden.) geb. 15.10.2018 Kitten können mit den Elterntieren besichtigt werden. Kitten werden nach der zweiten Impfung, ca. in der 12 Lebenswoche, nach einer Untersuchung und Freigabe durch unsere Tierärztin, abgegeben. Zwecks Rückfragen oder Terminvereinbarung rufen Sie bitte 0664/16-44-838. Oder,...
Katzenbabys (Egyptian Mau)

2483 Weigelsdorf (Niederösterreich)
1.800 EUR

Behördlich gemeldete Zucht, geprüft durch RedaktionIdentität bekannt, bzw. geprüft
15.12.2018
1076 mal aufgerufen

Katzenrasse Egyptian Mau: Charakter Infos & mehr



Egyptian Mau
Egyptian Mau Katze
Foto © by Sarah Fields (Fotolia)
Der Katzenrasse „Egyptian Mau“ handelt es sich sowohl um die älteste als auch um die schnellste Rasse der Welt. Für ihr Tempo sind dabei die verlängerten Zehen an ihren Hinterpfoten und ihre Hautfalte am Bauch verantwortlich, wodurch sie sowohl beim Lauf besseren Halt, als auch eine übermäßige Dehnung zu Stande bringt. Daneben handelt es sich um einen direkten Nachfahren der Katzen, die in früheren Zeiten von Pharaonen besessen wurden, wodurch sie eine äußerst weitreichende Geschichte mit sich bringt. Trotz dieser alten Abstammung, wurde die offizielle Zucht in den 1950er Jahren innerhalb der USA begonnen, wodurch man dies ebenso als ihren Ursprung sehen kann.

Schon früh war ihr charakteristischen Aussehen äußerst beliebt, wodurch diese Katze mit kurzem Fell auch gerne als die schönste Rasse betitelt wird. Ihre mittelschlanke Statur samt ihrer guten Bemuskelung tun ihrem zarten Auftreten keinen Abbruch. Zudem ist ihr wachsamer Blick, durch die großen, mandelförmigen Augen, die im Regelfall an den Spitzen noch von Tabby-Streifen betont werden, ein absolutes Markenzeichen der Egyptian Mau. Eine gerade Nase und spitz zulaufende Ohren, die häufig Haarbüschel an den Spitzen aufweisen, zieren des weiteren ihr Gesicht. Katzen erreichen gerade Mal ein Körpergewicht von etwa 3 kg, während Kater mit durchschnittlichen 4-5 kg wesentlich robuster auftreten.

Doch auch ihr Wesen ist beliebt. So wird die Rasse als menschenbezogen beschrieben, was erneut zu ihren Vorfahren gut passt. Auch ihre Bewegungsfreude und der verspielte Wesenszug gehren zu ihren Erkennungsmerkmalen. Ihren Haltern gegenüber sind sie sehr offen, während bei Begegnungen mit Fremden zuerst gerne Skepsis an den Tag gelegt wird. Zudem handelt es sich um eine gesellige Rasse, bei der davon abgeraten wird, nur ein Einzeltier zu halten.

 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at