Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (13)
Hundewelpen (153)
Mischlinge [+] (920)
Rassehunde (92)
Ergänzungsfutter [+] (166)
Hunde Autozubehör [+] (115)
Hundebekleidung [+] (185)
Hundefutter [+] (235)
Hundegeschirr [+] (106)
Hundehalsband [+] (58)
Hundehütte (32)
Hundekorb [+] (203)
Hundeleinen [+] (255)
Hundenapf [+] (202)
Hundepflege Produkte [+] (485)
Hundesnacks [+] (218)
Hundespielzeug [+] (353)
Hundesportartikel (45)
Hundetaschen (38)
Hundetransportbox (32)
Urlaub mit Hund (1)

Sonstiges (92)

Hunderasse Schweizer Laufhund im Rasseportrait


Mach dich vor dem Kauf schlau | Steckbrief und Rassebeschreibung der Rasse Schweizer Laufhund

Schweizer Laufhund

59 0
Schweizer Laufhund im Rasseportrait
Größe: Hündin 47 bis 57 cm, Rüde 49 bis 59 cm
Gewicht: bis circa 20 kg
Lebenserwartung: 12 bis 13 Jahre
Ursprungsland: Schweiz
Farbe: weiß mit orangenen Flecken oder Sattel
Kurzbeschreibung: intelligenter und selbstbewusster Hund, kurzes und derbes Haarkleid
Pflege: regelmäßig bürsten und striegeln
Haltung in der Stadt: Haus mit großem Grundstück in ländlicher Region
Gesundheit: keine Krankheiten oder Erbdefekte bekannt
Erziehung: sehr konsequente und erfahrene Hand
 
Schweizer Laufhund
Den Schweizer Laufhund gibt es als anerkannte Rasse in vier unterschiedlichen Arten: den Berner Laufhund, den Jura Laufhund, den Luzerner Laufhund und den Schwyzer Laufhund. 1933 wurde ein einheitlicher Standard für alle vier Laufhundvarianten festgelegt. Der Schweizer Laufhund hat sehr viel Kraft und eine enorme Ausdauer und Kondition.

Der Schweizer Laufhund ist ein Jagd-, Begleit- und Familienhund. Er hat sehr viel Temperament, ist selbstbewusst und ist seiner Bezugsperson gegenüber ausgesprochen anhänglich. Dieser sehr menschenbezogene Hund eignet sich gar nicht für die Zwingerhaltung. Er sucht die Nähe zum Menschen und ist sehr anpassungsfähig.

Er ist einsetzbar zur Hasen-, Reh-, Fuchs- und Wildschweinjagd. Seine Nase ist sehr fein. Ein passionierter und ambitionierter jagdbegeisterter Hund, der immer auch mal zurückgehalten werden muss, damit er aufhöhrt, Fährten zu suchen und zu verfolgen. Spaziergänge im Wald und auf dem Feld sollten grundsätzlich angeleint erfolgen. Er ist sehr bemuskelt und kräftig. Beim Jagen arbeitet er vollkommen selbständig. Manchmal führt dies zu sehr sturem Verhalten. Der Schweizer Laufhund ist intelligent und trifft bisweilen seine eigenen Entscheidungen, die nicht immer mit den Gehorsamsregeln seiner Bezugsperson übereinstimmen. Hier ist eine sanfte und konsequente Erziehung erforderlich.
Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Schweizer Laufhund ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Jagdhunde, Laufhunde

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Hunde der Rasse Schweizer Laufhund in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Hundezüchtern zu kaufen.

Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!

Hunde Tieranzeigen | Hundezüchter | Hundeforum

Zuletzt geändert am/um: 19.12.2019 um 14:58

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Vincent - stock.adobe.com

Nächstes Rasseportrait: Schweizer Niederlaufhund

Kommentare zu diesem Artikel

Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto,
bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.