Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (12)
Hundewelpen (244)
Mischlinge [+] (1080)
Rassehunde (108)
Ergänzungsfutter [+] (133)
Hunde Autozubehör [+] (124)
Hundebekleidung [+] (126)
Hundebücher (1)
Hundefutter [+] (1011)
Hundegeschirr [+] (71)
Hundehalsband [+] (22)
Hundehütte (24)
Hundekorb [+] (192)
Hundeleinen [+] (145)
Hundenapf [+] (123)
Hundepflege Produkte [+] (346)
Hundesnacks [+] (426)
Hundespielzeug [+] (234)
Hundesportartikel (26)
Hundetaschen (24)
Hundetransportbox (32)
Pflegestellen (1)

Sonstiges (62)

Hunderasse Mops im Rasseportrait


Mach dich vor dem Kauf schlau | Steckbrief und Rassebeschreibung der Rasse Mops

Mops

Mops im Rasseportrait
Größe: 25 bis 30 cm
Gewicht: bis 8 kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: China
Farbe: silber, rehbraun, schwarz, apricot
Kurzbeschreibung: verspielt, intelligent, lernwillig, eigensinnig
Pflege: nicht aufwendig, pflegeleicht
Haltung in der Stadt: geeignet
Gesundheit: Kurzatmigkeit, Verletzungen der Hornhaut im Auge
Erziehung: konswquent
 
Mops
Der Mops ist ein idealer Begleit- und Schoßhund mit einem gutmütigen Wesen. Da er allerdings auch seinen eigenen Kopf hat, ist es wichtig, dass man dem putzigen Mops Welpen von Anfang an seine Grenzen aufzeigt. Trotzdem darf man nicht vergessen ihm viel Liebe und Zuneigung entgegenzubringen. Mit seinem kurzen und glatten Fell ist er ein sehr pflegeleichter Hund. Da er nicht all zu viel Platz und Auslauf benötigt, ist es durchaus auch in der Stadt lebenden Leuten möglich, sich einen Mops zu kaufen. Der Mops, dessen Ursprung in China liegt, begleitet den Menschen schon seit mehreren Jahrhunderten. So wurde er auch gerne von Künstlern auf Gemälden und in Form von Figuren festgehalten. Bei der Haltung dieser Rasse sollte auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden, da dieser manchmal zu Übergewicht neigt. Ein Mops ist nicht nur ein Begleithund, sondern auch ein Familienhund. Durch sein geduldiges und verschmustes Wesen eignet er sich gut als Spielgefährte für Kindern.

Der Mops stammt wahrscheinlich aus dem Kaiserreich China, der hauptsächlich von Königen gehalten wurde.

Sein Haarkleid ist kurz und glatt, und ist glänzt weich in den Farben schwarz, silbergrau, weißgelb und gelbbraun. Es sind deutliche Abzeichen zur Grundfarbe am Kopf vorhanden.

Abzeichen am Kopf, die Maske, Stirnflecken und Muttermale an den Backen sind deutlich abgegrenzt und schwarz. Die Ohren des Mops fallen nach vorne und bilden das sogenannte Knopfohr.

Diese Rasse ist ein angenehmer Begleithund, der als intelligent und verspielt gilt. Außerdem zählt er zu den besonders gutmütigen und lernwilligen Hunden, aber auch an Übermut fehlt es diesem kleinen Hund nicht. Oft kann er Gefahrensituationen nicht richtig einschätzen und ist daher besonders mutig gegenüber größeren Hunden.

Dieser Hund weiß was er will und gibt nicht nach, bis er sein Ziel auch erreicht hat. Daher gilt er als besonders eigensinnig und hartnäckig.

Der Mops neigt leicht zu Übergewicht und daher ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig.

Man sollte beachten, dass dieser Hund an Kurzatmigkeit leidet und auch die Augen sehr leicht verletzbar sind, da sie leicht hervorstehen.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Mops ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Kleine Hunde (bis 39cm), Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Kleine Hunde (bis 39cm)

Eine Auswahl von Züchtern der Rasse Mops
CANIS PUGNAX
8077 Gössendorf
Steiermark
Geprüfte, österreichische Mopszucht mit Kompetenz für diese Rasse seit 1985, Aufbau der Mopszucht in Österreich mit allen gesundheitlichen Untersuchungen und hervorragenden,,...

Insgesamt gibt es aktuell in unserem Hundezüchter Verzeichnis, 16 Mops Züchter.

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Hunde der Rasse Mops in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Hundezüchtern zu kaufen.

Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!

Hunde Tieranzeigen | Hundezüchter | Hundeforum

Zuletzt geändert am/um: 19.12.2019 09:39:47

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by Gelpi - stock.adobe.com

Nächstes Rasseportrait: Mudi

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.