Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (13)
Hundewelpen (155)
Mischlinge [+] (917)
Rassehunde (98)
Ergänzungsfutter [+] (166)
Hunde Autozubehör [+] (115)
Hundebekleidung [+] (186)
Hundefutter [+] (235)
Hundegeschirr [+] (106)
Hundehalsband [+] (58)
Hundehütte (32)
Hundekorb [+] (203)
Hundeleinen [+] (255)
Hundenapf [+] (202)
Hundepflege Produkte [+] (485)
Hundesnacks [+] (218)
Hundespielzeug [+] (353)
Hundesportartikel (45)
Hundetaschen (38)
Hundetransportbox (32)
Urlaub mit Hund (1)

Sonstiges (92)

Hunderasse Komondor im Rasseportrait


Mach dich vor dem Kauf schlau | Steckbrief und Rassebeschreibung der Rasse Komondor


114 0
Komondor im Rasseportrait
Größe: Hündin 55 bis 70 cm, Rüde 65 bis 80 cm
Gewicht: bis circa 60 kg
Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre
Ursprungsland: Ungarn
Farbe: elfenbeinweiß bis beige
Kurzbeschreibung: zuverlässiger, ruhiger und eigenständiger, langes Haarkleid
Pflege: kaum, nicht bürsten, nicht kämmen, bis zu zweimal pro Jahr baden
Haltung in der Stadt: nicht geeignet, je größer sein Areal desto besser
Gesundheit: Parasiten im Haarkleid
Erziehung: konsequente Hand
 
Komondor
Der Komondor ist ursprünglich ein ungarischer Wach- und Hütehund und eignet sich bestens für als Arbeitstier für Landwirte, um die Vieherden zu hüten und den Hof zu bewachen. Einen Jagdtrieb hat der Komondor nicht. Wohl fühlt sich der Komondor, wenn er den ganzen Tag im Freien ist. Er ist vollkommen witterungsunempfindlich. Lange und ausgedehnte Touren mag der Komondor nicht.

Er zeigt ein sehr eindeutiges und unmissverständliches Territorialverhalten und ist grundsätzlich Fremden gegenüber misstrauisch. Seiner Bezugsperson gegenüber ist er sehr folgsam und auch anhänglich. Allerdings ist er unerbittlich, wenn es kleine oder große Räuber auf seine zu beschützende Herde abgesehen haben. Er greift nur an, wenn er herausgefordert wird und schreckt hierbei auch nicht vor großen Räubern zurück.

Der Komondor hat ein sehr dichtes und zottiges Haarkleid, das an langen Schnüren verfilzt ist. Optisch wirkt das Haarkleid wie ein Mop. Das Haarkleid ist sehr anfällig für Staub und Dreck und sich darin einnistende Parasiten. Hierauf muss der Komondor sehr regelmäßig kontrolliert werden, damit das Ungeziefer sofort entfernt werden kann. Auch die Ohren müssen sehr oft kontrolliert und gereinigt werden.
Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Komondor ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Herdenschutzhunde (Hirten), Hirtenhunde, Schutzhunde, Schäferhunde, Wachhunde

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Hunde der Rasse Komondor in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Hundezüchtern zu kaufen.

Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!

Hunde Tieranzeigen | Hundezüchter | Hundeforum

Zuletzt geändert am/um: 18.12.2019 um 18:02

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyright:
Foto © by lenkadan - stock.adobe.com

Nächstes Rasseportrait: Kooikerhondje

Kommentare zu diesem Artikel

Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto,
bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.