Hunderasse Greyhound: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


Greyhound

Greyhound
Größe: Hündin bis circa 71 cm, Rüde bis circa 76 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: Hündin 26 bis 34 kg, Rüde 27 bis 40 kg
Lebenserwartung: 10-12 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: weiß, schwarz, rot, rehbraun, blau, gelbbraun, gestromt, oder alle Farben mit weißen Abzeichen
Kurzbeschreibung: liebevoller, anschmiegsamer und familienfreundlicher Hund, kurzes Haarkleid
Pflege: ab und zu mit einem Noppenhandschuh bürsten
Haltung in der Stadt: nein, braucht überproportial mehrfach täglich Auslauf
Gesundheit: Ellenbogendysplasie, chronische Mandelentzündung, Greyhoundkrampf, Kahnbeinfraktur, Bluterkrankheit
Erziehung: sehr leicht, überaus gelehriger Hund und sehr gehorsam
 
Der Greyhound hat eine jahrtausende alte Geschichte mit Windhundvorfahren aus Ägypten. Verbracht wurde er einige hundert Jahre vor Christi Geburt nach England, wo er auch heute noch beheimatet ist.

Der Greyhound ist der schnellste Windhund der Welt. Er erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von circa achtzig Stundenkilometern. Der Greyhound hat eine große Lunge, die ihm Ausdauer bei der Hetzjagd verschafft. Sein ganzer Körperbau, vom Kopf an, ist aerodynamisch, richtig windschnittig. Sehnen und Muskeln sind derart gezüchtet, dass der Greyhound über zwei Meter hohe Hindernisse springen kann und fünf Meter breite Hindernisse überspringen kann. Er hat sehr gute Augen und verliert bei der Hetzjagd nichts aus dem Blickwinkel. Ursprünglich wurde der Greyhound zur Nieder- und Hochwildjagd verwendet.

Darüber hinaus ist der Greyhound den Menschen sehr zugewendet. Seine Familienfreundlichkeit, seine Anschmiegsamkeit und sein liebevoller Umgang mit Menschen zeichnen ihn aus. Der Greyhound ist sehr gelehrig und überaus gehorsam. Man kann ihn trotz des Jagdtriebes als Windhund auch ohne weiteres ausnahmsweise mal unangeleint laufen lassen, ohne dass man allzu große Bedenken haben muss. Mehrstündiges Spazierengehen jeden Tag erfreut den Greyhound sehr. Ein weiterer Ausgleich sind spezielle Rennbahnen für Hunde, die die Greyhounds sehr genießen.


Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Greyhound ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Sporthunde, Windhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at