Hunderasse Bolonka Zwetna: Charakter Infos & mehr



Bolonka Zwetna Züchter | Hundeforum


Bolonka Zwetna

Bolonka Zwetna
Größe: 24 bis 26 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 3 bis 4 kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: Russland
Farbe: alle Farben außer weiß
Kurzbeschreibung: kleiner, charmanter Gesellschaftshund mit fröhlichem Naturell und seidigen Locken
Pflege: aufwendig, da das Fell schnell verfilzt
Haltung in der Stadt: ja, wenn er genug beschäftigt wird
Gesundheit: grüner Star, Autoimmunkrankheiten
Erziehung: relativ einfach
 
Der niedliche Bolonka Zwetna kommt aus Russland. Sein Name bedeutet so viel wie „buntes Schoßhündchen“ und macht dem kleinen Vierbeiner alle Ehre: Bolonka Zwetnas kommen in allen Farben und Farbkombinationen außer weiß vor, sind mit einem Körpergewicht von drei bis vier Kilogramm leicht genug, um stundenlang auf dem Schoß zu sitzen und lassen sich für ihr Leben gerne kraulen. Wer die quirligen Energiebündel mit dem sonnigen Gemüt ausschließlich zum Streicheln und Kuscheln halten würde, würde sie allerdings deutlich unterfordern. Denn die Bolonka Zwetnas sind sehr unternehmenslustig und agil. Sie wollen mit Spielen, Tricks und ausgedehnten Spaziergängen beschäftigt werden. Auch Hundesportarten wie Agility oder Dogdancing machen den hübschen Russen mit den Knopfaugen Spaß.

Bei den richtigen Voraussetzungen, sprich genügend Auslauf und einem abwechslungsreichen Trainingsalltag, können die gelehrigen Gesellschaftshunde auch in der Wohnung und in der Stadt gehalten werden. Dank ihrer handlichen Größe kann man sie überall leicht mitnehmen. In der Regel verstehen sie sich auch gut mit Kindern und anderen Hunden und verhalten sich gegenüber Fremden reserviert, aber freundlich – wichtig ist aber natürlich wie bei allen Rassen, dass man sich schon von klein auf intensiv mit dem Hund beschäftigt und ihn gut sozialisiert.

Ein gut erzogener Bologna Zwetna kann problemlos auch mal ein paar Stunden alleine bleiben, ohne die ganze Nachbarschaft zusammen zu bellen. Viel alleine lassen sollte man ihn aber nicht, dazu genießt es der kleine Charmeur viel zu sehr, mit „seinen“ Menschen zusammen zu sein.

Zeit braucht man nicht nur, um den Bolonka Zwetna körperlich und geistig zu beschäftigen, sondern auch, um sein wunderschönes seidiges Fell zu pflegen. Die Haare, die sich entweder wellen oder locken, neigen nämlich leider zum Verfilzen und sollten täglich gebürstet werden, besonders dann, wenn sie lang getragen werden sollen.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Bolonka Zwetna ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Kleine Hunde (bis 39cm)




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at