Hunde
Tiere
Deckrüden [+] (15)
Hundewelpen (327)
Mischlinge [+] (1165)
Rassehunde (140)
Ergänzungsfutter [+] (395)
Hunde Autozubehör [+] (181)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (205)
Hundefutter [+] (3392)
Hundegeschirr [+] (217)
Hundehalsband [+] (153)
Hundehütte (67)
Hundekorb [+] (473)
Hundeleinen [+] (410)
Hundenapf [+] (357)
Hundepflege Produkte [+] (683)
Hundesnacks [+] (1634)
Hundespielzeug [+] (696)
Hundesportartikel (53)
Hundetaschen (31)
Hundetransportbox (85)

Sonstiges (121)
Verzeichnis & Sonstiges
Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)

Pekinese Welpen kaufen & verkaufen

Für die Hunderasse Pekinese gibt es leider zur Zeit keine Anzeigen.

Kostenlose Tieranzeige (BIETE oder SUCHE) aufgeben!

Pekinese Steckbrief

Größe: 15-23 cm
Gewicht: 4-5 kg
Lebenserwartung: 10-12 Jahre
Ursprungsland: China
Farbe: alle Farben zugelassen
Kurzbeschreibung: kinderfreundlich, aufmerksam und intelligent
Pflege: viel Fellpflege
Haltung in der Stadt: geeignet
Gesundheit: Augenprobleme, Atemnot
Erziehung: mit viel Geduld, eigenwilliger Hund

Hunderasse Pekinese: Charakter Infos & mehr



Pekinese
Pekinese
Foto © by chperez33 (Fotolia)
Der Pekinese ist ein idealer Begleithund und stammt aus dem chinesischen Kaiserreich.

Nicht immer passt das sogenannte „Schoßhund-Klischee“ zu diesem Hund, da er gut als Wachhund dient, der immer Laut gibt, wenn er fremde Menschen bemerkt. Der Pekinese ist ein treuer Begleiter, jedoch verhält er sich Fremden gegenüber eher scheu und zurückhaltend. Sein Auftreten ist oft mutig und sehr selbstbewusst und er schreckt sogar vor größeren Artgenossen oder anderen Tieren nicht zurück.

Er braucht zwar Auslauf, jedoch ist er langen Spaziergängen eher abgeneigt. Ein Leben in der Stadt ist für diese Rasse überhaupt kein Problem.

Sein üppiges Haarkleid sollte täglich gebürstet werden, da es relativ leicht verfilzt. Es kommen alle Farbvarianten vor und der Pekinese hat meist eine dunkle Maske.

Seine Augen sind äußerst empfindlich, da sie weit hervorstehen. Es kommt bei dieser Rasse häufig zu Atemnot, da ein Pekinese eine sehr kurze Nase hat.

Diese Rasse erscheint kompakt und ist durchaus selbstbewusst und intelligent. Er beschützt seinen Menschen vor jedem „Fremden“ und ist auch sehr verschmust und besonders anhänglich.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Pekinese ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Kleine Hunde (bis 39cm)


© 2018 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.