Hunde
Tiere:
Deckrüden [+] (15)
Hundewelpen (350)
Mischlinge [+] (1186)
Rassehunde (134)

Hundebedarf:
Ergänzungsfutter [+] (398)
Hunde Autozubehör [+] (184)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (196)
Hundefutter [+] (3390)
Hundegeschirr [+] (224)
Hundehalsband [+] (150)
Hundehütte (64)
Hundekorb [+] (464)
Hundeleinen [+] (424)
Hundenapf [+] (355)
Hundepflege Produkte [+] (688)
Hundesnacks [+] (1621)
Hundespielzeug [+] (711)
Hundesportartikel (51)
Hundetaschen (32)
Hundetransportbox (88)

Sonstiges (121)
Verzeichnis & Sonstiges
Tierheim Hunde Österreich
Tierheim Hunde Deutschland

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)
Hundezüchter Löwchen Züchter

Löwchen Welpen kaufen & verkaufen

(1-1 von 1)

Löwchen Steckbrief

Größe: 25 bis 33 cm
Gewicht: bis ca. 6 kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: Frankreich
Farbe: alle Farben möglich
Kurzbeschreibung: freundlich, anhänglich, gelehrig
Pflege: aufwändig
Haltung in der Stadt: gut geeignet
Gesundheit: in seltenen Fällen PL (lockere Kniescheibe)
Erziehung: leicht
Weitere Infos zum Charakter dieser Hunderasse ➔

Löwchen dem Havaneser sehr ähnlich
Löwchen dem Havaneser sehr ähnlich
Leonardo von May Mor - liebevolle und lustiger Löwchenbub - sucht einel liebevolle Familie! Leonardo wurde am 08.06.2018 geboren. Das Löwchen ist dem Havaneser sehr ähnlich - etwas höher und haart nicht! Er ist in der Familie aufgewachsen - mit unseren anderen Hunden! Er wird,...
Rassehunde (Löwchen)

3424 Zeiselmauer (Niederösterreich)
Preis a. A.

Behördlich gemeldete Zucht, geprüft durch RedaktionIdentität bekannt, bzw. geprüft
27.10.2018
383 mal aufgerufen

Hunderasse Löwchen: Charakter Infos & mehr



Löwchen
Löwchen
Foto © by volofin (Fotolia)
Das Löwchen trug im früheren Frankreich den Namen „Bichon Petit Chien Lion“. Das bedeutet in etwa: kleines Löwen-Schoßhündchen. In der Tat mutete die Hunderasse früher einem Miniatur-Löwen an. Es war nämlich damals üblich den Hund so zu scheren, dass eine wilde Mähne stehen blieb und der Hinterleib, bis auf sie Beine, Pfoten und die Route, kahl geschoren wurde.
Der tatsächliche Ursprung dieser Rasse ist bis heute ungeklärt. Allerdings lässt sich die Geschichte des Löwchen in Frankreich bis in das Mittelalter verfolgen.

Auf einer Kathedrale, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde, prangen zwei in Stein gemeißelte Hunde, die dem Aussehen der Rasse entsprechen. Es sind zwei kleine kompakte Hunde mit langem, leicht gewelltem Fell – typische Erkennungsmerkmale für das Löwchen. Des Weiteren zeichnet sich die Rasse durch ein besonders dichtes und seidiges Fell aus, das in allen möglichen Farben erscheint. Unterwolle hat das Löwchen nicht. Typisch sind weiterhin eine leicht gebogene Route, eine erhabene Kopfhaltung und eine windhundähnliche Silhouette.

Das Löwchen hat einen besonders liebevollen Charakter. Es ist gelehrig, gutmütig und jederzeit für ein lustiges Spielchen zu haben. Da die Rasse so unkompliziert ist, eignet sie sich hervorragend als Familien- und Anfängerhund. Das Rudelzepter geben Löwchen gerne an ihren Menschen ab. Doch auch durch seine anhängliche und freundliche Art wird das Löwchen seinen Besitzern stets Freude bereiten.

Bei der Haltung darf die Größe der Hunde allerdings nicht unterschätzt werden, da das Löwchen ausgiebige Spaziergänge und sogar Radtouren sehr genießt. Die kleinen Hunde mögen es zwar gemütlich, dennoch sollten die Besitzer für ausreichend Bewegung sorgen, um ihre Löwchen fit zu halten.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Löwchen ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Kleine Hunde (bis 39cm), Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde

 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at