Hunde
Tiere:
Deckrüden [+] (15)
Hundewelpen (343)
Mischlinge [+] (1209)
Rassehunde (140)

Hundebedarf:
Ergänzungsfutter [+] (363)
Hunde Autozubehör [+] (169)
Hunde Veranstaltungen (1)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (172)
Hundefutter [+] (3375)
Hundegeschirr [+] (199)
Hundehalsband [+] (144)
Hundehütte (60)
Hundekorb [+] (445)
Hundeleinen [+] (401)
Hundenapf [+] (317)
Hundepflege Produkte [+] (624)
Hundesnacks [+] (1593)
Hundespielzeug [+] (654)
Hundesportartikel (44)
Hundetaschen (25)
Hundetransportbox (82)

Sonstiges (106)
Verzeichnis & Sonstiges
Tierheim Hunde Österreich
Tierheim Hunde Deutschland

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)

Japan Chin Welpen kaufen & verkaufen

Für die Hunderasse Japan Chin gibt es leider zur Zeit keine Anzeigen.

Kostenlose Tieranzeige (BIETE oder SUCHE) aufgeben!

Japan Chin Steckbrief

Größe: ca. 28 cm
Gewicht: 2-4 kg
Lebenserwartung: 12-14 Jahre
Ursprungsland: Japan
Farbe: weiß mit rot oder weiß mit schwarz
Kurzbeschreibung: aufgeweckter und angenehmer Hund, langes seidiges Haarkleid
Pflege: muss täglich intensiv gebürstet und gekämmt werden
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Wasserkopf, Trockenauge, Schwergeburten
Erziehung: intelligenter und gelehriger Hund, der leicht zu führen ist

Hunderasse Japan Chin: Charakter Infos & mehr



Der Japan Chin ist eine sehr alte anerkannte Hunderasse aus dem neunzehnten Jahrhundert. Ursprünglich stammt der Japan Chin aus Japan. Dort hieß er Makura Tsin, übersetzt Polsterhündchen. Er ist ein Gesellschafts- und Begleithund. In Japan war er ein überaus geschätzter Hund des Adels. Es galt, je kleiner der Hund ist, um so kostbarer und wertvoller ist er.

Der Japan Chin bewegt sich elegant und er ist sehr ruhig und dennoch aufgeweckt im Wesen, aber dabei wachsam ohne jemals aggressiv zu agieren. Ein durch und durch freundlicher Hund. Der Japan Chin ist sehr harmoniebedürftig und freut sich sehr auf Begegnungen mit Menschen und Tieren. Ein idealer Hund für Senioren, die noch gut zu Fuß unterwegs sind.

Das Haarkleid ist sehr dicht und seine Ohren, Hals, Rute und Oberschenkel sind fedrig und die Nase ist kurz. Der Japan Chin mag abwechslungsreiche Spaziergänge und möchte gern viel beschäftigt werden. Für die Zwingerhaltung ist der Japan Chin ungeeignet, weil er sehr menschenbezogen ist und die Nähe zu seiner Bezugsperson sucht, um seine für ihn wichtigen Streicheleinheiten zu erhalten.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut, so dass auch mehrere Japan Chins problemlos zusammen gehalten werden können.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Japan Chin ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Kleine Hunde (bis 39cm)


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at