Private Notfallvermittlung von Haustieren
0 EUR (kostenlos)

Kromfohrländer RIO sucht konsequente Hand

ID: 1668577 | Inseriert: 21.06.2024 | 1532 Aufrufe
Mario
2821 Lanzenkirchen
Niederösterreich
Private Notabgabe
Identität
06644569387
Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre und 1 Monat
Chip:
wird gechipt abgegeben
Gesundheit:
kastriert, geimpft, entwurmt, Tierarztcheck
Papiere:
EU-Heimtierausweis, Kaufvertrag
Eignung:
Nur für Hundeerfahrene
Verträglich mit anderen Hunden
Beschreibung:
Rio stammt aus dem Tierschutz in Rumänien und kam 2020 nach Österreich. Er kann gut alleine bleiben, fährt (widerwillig, aber nicht gerne) im Auto mit und mag andere Hunde.Er ist generell derjenige, der andere zum Spielen auffordert.
Er ist es auch gewohnt, ein paar Tage/Nächte unter andren Hunden in einer Hundepension zu verbringen.
Da ich sein Vertrauen habe, lässt er sich von mir gerne ausgibig streicheln und kraulen.
Leider mag Rio keine fremden Menschen. Wir können keinen Besuch empfangen und Handwerker nur ins Haus lassen, wenn wir ihn in ein Zimmer sperren. Selbst dort kommt er nicht zur Ruhe und bellt, bis die "Gefahr" das Haus wieder verlassen hat. Auch können wir ihn so gut wie nirgendwo hin mitnehmen. Sobald sich ein Kellner, oder eine andere Person nähert, rastet er aus, fängt zu knurren und bellen an und versucht, auf diese Person loszugehen.
Er geht sehr gerne spazieren, je weiter, desto besser. Allerdings kann man ihn nie von der Leine lassen und muss immer auf der Hut sein, wenn sich andere Personen nähern.
Selbst Menschen, die er gut kennt, können ihm nicht restlos vertrauen und müssen ständig situationsbewusst sein.
Sein Verhalten scheint auf Angst begründet zu sein. Leider wissen wir nicht, was er in der Zeit in Rumänien erlebt hat, er scheint aber mit Menschen, insbesondere Männern, keine guten Erfahrungen gemacht zu haben.
Leider ist es nach Corona, Scheidung, Umzug und beruflichen Wechsel immer schwieriger, ihm die nötige Aufmerksamkeit und konsequente Erziehung zukommen zu lassen, die er dringend nötig hat. Ideal wäre für ihn ein Zuhause, in dem er in einem Garten chillen kann (er wäre am Liebsten ständig draußen). Er ist zwar mit anderen Hunden verträglich, allerdings kam es schon zu Raufereien mit unserer zweiten Hündin, wenn er beim Spielen zu aufdringlich wurde. Das liegt aber eher am sehr dominanten Verhalten unserer Spanieldame. Daher wäre vermutlich vorerst eine Einzelhaltung von Vorteil.
Ich denke, dass er eigentlich einen sehr guten Charakter hat, aufgrund von sehr schlechten Erfahrungen aber immer vom Schlimmsten ausgeht und sehr schwer Vertrauen fassen kann. Der Ausdruck "geschundene Seele" trifft es wohl am Besten.
Auch haben wir kürzlich einen Blutbefund machen lassen, um festzustellen, ob vielleicht eine Schilddrüsenfehlfunktion die Ursache für seine Unruhe ist. Das Blutbild war allerdings unauffällig.

Falls Du Interesse hast und die ausreichende Zeit, Geduld und Ausdauer hast, Rio ein sicheres Zuhause mit einer starken Hand zu bieten, würden wir uns sehr freuen.

Info der Redaktion:
Private Hunde Notfallabgabe gemäß österreichischem Tierschutzgesetz § 8a Abs. 2 Z 5

Augen auf beim Hundekauf!
Unterstütze keine Qualzucht!
Gesetzlich verboten, lebenslange Schmerzen, hohe Tierarztkosten.

Finger weg von Billigwelpen aus dem Ausland!
Hundeproduktion wie am Fließband.

Anfrage senden zu dieser Anzeige

Kromfohrländer RIO sucht konsequente Hand

Captcha Code

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Datenschutzerklärung



Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram