Private Notfallvermittlung von Haustieren
370 EUR

COPE, geb.01/2019, pfiffiger, aufgeschlossener Terrier - Mix

ID: 1476608 | Inseriert: 14.01.2023 | 177 Aufrufe
Tierschutzverein
Mentor4Dogs e.V.
ZVR: 602211390
Mag.a Petra Chiba
1140 wien
Wien
0043 6606073350
Alle Inserate & Infos von uns
Alle Notfälle von uns
Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre und 10 Monate
Chip:
wird gechipt abgegeben
Standort:
Tier ist in Ungarn
Gesundheit:
kastriert, geimpft, entwurmt, Tierarztcheck
Papiere:
EU-Heimtierausweis, Schutzvertrag
Eignung:
Für Familien geeignet
Nur für Hundeerfahrene
COPE - RÜDE – geboren 01/2019

Rasse: Terrier - Mix

kastriert: ja

Farbe: schwarz / weiß

Schulterhöhe: ca. 55cm

Aufenthaltsort: Tierheim Haselnuss, Szentes HU

Mentor4Dogs aus Wien ist Finanzträger des Tierheims in Ungarn und leistet tägliche Koordinations- und Verwaltungshilfe. 

Wesen:  robust, aufgeschlossen, verspielt

Verträglich mit Hunden: Weibchen, mit Rüden nach Sympathie

Kennt Leine: ja 

COPE ist ein kecker, robuster und verspielter Rüde mit hübscher schwarz/weiß Fellzeichnung!

Der gegenüber Menschen aufgeschlossene junge Terrier - Mix Hundemann ist mitten in der Pubertät, zeigt sich mit Hündinnen des Tierheims gut verträglich, mit Rüden derzeit noch nach Sympathie. 

COPE ist sehr sportlich, altersgemäss für Streiche aufgelegt und unternehmungslustig. Der Junghund lässt sich dankbar streicheln und geht gut an der Leine. Für Personen, die ebenfalls agil und viel draußen sind und den Rüden gut mental und körperlich auslasten, wird COPE ein wunderbarer Begleiter sein!

COPE zeigt Spiel- und Jagdtrieb, sodass sicheres Führen und Umlenken auf Apportieren etc. empfohlen werden. Für Menschen, die mit ihrem Hund gemeinsame Aktivitäten lieben, wird der intelligente COPE viel Freude bereiten!

COPE kam als verwaister Hund ins Tierheim, er trauerte nach seinem verstorbenen Herrchen.

COPE sucht einen Einzelplatz, der sich mit ihm ausreichend beschäftigt, ihm weiterhin Nötiges für ein harmonisches Leben mit seinem Menschen beibringt. Er kann auch zu einer souveränen Hündin vermittelt werden.

Wer meldet sich für den pfiffigen COPE? 

COPE wird vermittelt mit vorangegangenem Hausbesuch und Tierschutz Vertrag. Bei Adoption ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten, die einen Teil der Kosten für Chip, Impfungen, EU –Heimtierausweis, Kastration, tierärztliche Reise- Untersuchung, Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest, abdeckt. 

ACHTUNG: Wenn nicht selbst vom Tierheim in HU abgeholt wird, kommen Transportkosten nach Ö von 100.-Euro dazu.

Aufgrund der aktuell in Österreich geltenden Rechtslage gem. EU- Verordnung zur Verbringung von Heimtieren erkundigen Sie sich bitte bei uns über die geltenden Bedingungen! 

*Wir freuen uns auf Ihre geschätzte Bewerbung FÜR COPE !*

Augen auf beim Hundekauf!
Unterstütze keine Qualzucht!
Gesetzlich verboten, lebenslange Schmerzen, hohe Tierarztkosten.

Finger weg von Billigwelpen aus dem Ausland!
Hundeproduktion wie am Fließband.

Anfrage senden zu dieser Anzeige

COPE, geb.01/2019, pfiffiger, aufgeschlossener Terrier - Mix

Captcha Code

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Datenschutzerklärung



Informationen

Alle Infos für Käufer
Alle Infos für Verkäufer
PREMIUM Infos
Hilfe
Sicherheitshinweise
Allgem. GeschäftsbedingungenAllgem. Geschäftsbed.
Datenschutzerklärung
DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinst.
Werbung buchen
Impressum
Social Media

Facebook
Instagram