Suche im Forum:
Suche nach:
Die neuesten 100 Themen
...im Pferde Forum

Alle unbeantworteten Themen
...im Pferde Forum

Tierforum
Pferdeforum
Allgemeines zur Pferdehaltung
Dressurreiten
Freizeitreiten
Pferde Bodenarbeit
Pferde Fahrsport
Pferdeernährung Forum
Pferdeerziehung & Verhalten
Pferdekrankheiten
Pferdepflege
Pferdeversicherung
Pferdezucht
Reitausrüstung
Reiten lernen
Reitturniere & Veranstaltungen
Springreiten
Urlaub mit Pferd
Voltigieren
Westernreiten




Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
22.11.2014 08:05

Von: hylling
aus Österreich

Pferd wirft viel ab beim Springen



Mein 10j Springpferd neigt dazu unvorsichtig zu sein und das obwohl er total gern springt. Ich besitze ihn seit 2,5 Jahren und bin bis 125cm schon gesprungen mit ihm. Vermögen hat er für mehr!

Problem ist nur, dass er Steilsprünge fast immer anschlägt mit der Hufspitze oder abwirft. Beginnt oft schon bei 80cm Höhe. Oxer wirft er nie ab.
Interessanterweise schlägt er nie an oder wirft ab wenn man die oberste Stange etwas manipuliert (sei es Steher drehen)
Aber jeden Standardsteilsprung wie auf einem Turnier wirft er ab oder schlägt mit der Hufspitze an.
Hab ihn schon gesundheitlich total durchgecheckt, detto Sattel usw, hab auch einen Trainer, welcher meint er sei halt unvorsichtig.

Gibt es jemanden welcher so ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Lösungen?
Thema melden

ANTWORT 1-1 ( von Gesamt: 1 )

Verfasst am/Autor Antworten
05.12.2014 09:21

Von: gohora
aus Österreich

hallo
das liegt an dir, nicht am Pferd. steilsprünge sind die schwirigsten sprünge für ein Pferd, insbesondere die Distanz einzuschätzen, und auch die höhe, wenn ein Pferd vorne abwirft, dann weil der abstand nicht passt, also vorlegstange, und genaues reiten üben,
es geht beim springen nicht um die höhe sondern um die Genauigkeit,
wenn man genau ist, ist die höhe mehr oder weniger wurst.
daher.. viele kleine sprünge bauen in-Outs und Kombis.. max 80cm hoch.. (MAXIMAL) besser noch nur cavalettis..und korrektes reiten und passendes hinreiten üben..
lg
Antwort melden | #1


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at