Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
12.03.2011 14:17

Von: Drongo8
aus Deutschland

Vogelsand oder Platten, was ist besser?


Themenzuweisung: Pflege und Hygiene

Tachchen,
bisher habe ich immer den gängigen Vogelsand benutzt, hatte da aber je nachdem wie wild mein Sittich war auch immer viel Sand umher fliegen.
Nun habe ich Einlegeplatten für den Käfig gesehen, die den Vogelsand ersetzen sollen.
Hat damit schon jemand Erfahrung und lohnt sich der kleine geringe Mehraufwand an Kosten wirklich?
Drongo
Thema melden

ANTWORT 1-3 ( von Gesamt: 3 )

Verfasst am/Autor Antworten
14.03.2011 05:52

Von: animalstar
aus Deutschland

Hallo Drongo,
Ich habe diese Platten einmal getestet und bin gar nicht davon begeistert. Es fliegt zwar kein Sand mehr durch die Wohnung aber das ist auch das einzige. Unser Vogel mochte dieses harte Material nicht und jeder Futterkrümel der auf den Boden fiel wurde bemerkt. Wir sind also ganz schnell wieder auf den reinen Sand umgestiegen und haben uns lieber einen neuen Käfig gekauft der eine etwas höhere Bodenschale hatte;-)
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
14.03.2011 06:05

Von: jimlibo
aus Deutschland

Morgen.
Wir nutzen beides, auch wenn es etwas teurer ist. Die Platten habe ich als Unterlage im Käfig und darüber eine kleine Schicht herkömmlichen Sand. Seitdem mag mein Vogel auch wieder auf dem Boden sein und das rauhe Vogelsandpapier unterstützt das abwetzen der Krallen. Der Sand hingegen ist dann für ihn zum Spielen, was er auch gerne macht.
Letztendlich musst Du es selber ausprobieren wie und womit Du besser klar kommst
Jimlibo
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
12.05.2012 14:34

Von: Dieter56
aus Deutschland

meine Vögel konnten die Platten nie leiden, die sind total gefrustet gewesen, so dass ich wieder tauschen musste
Antwort melden | #3


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.