Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
15.10.2011 11:34

Von: maxiA
aus Deutschland

Homöopathie für Rinder und Kühe gibt es soetwas?


Themenzuweisung: Krankheiten

Bekannte von mir wollen ihren Hof Stück für Stückauf Bio umstellen und seit dem rede wir drüber, wie kranke Tiere dann behandelt werden können. Werden die Tiere dann homöopathisch behandelt oder welche Methoden gibt es? Wäre schön wenn uns da jemand etwas zu sagen kann
Danke
Thema melden

ANTWORT 1-2 ( von Gesamt: 2 )

Verfasst am/Autor Antworten
20.10.2011 19:38

Von: waldhexe74
aus Österreich

Hallo! Natürlich geibt es das!!! . Schau mal auf Amazon, da gibt es viele Bücher zu dem Thema! Wir haben selber eine Landwirtschaft und wenn es sein muss, behandle ich homöopatisch soweit ich es selber auch noch verantworten kann, sonst muss der Tierarzt her und ich begleite dann die Behandlung mit Globuli. Funktioniert super nur zu empfehlen. Das schöne ist dabei, es gibt zwischen Mensch und Tier keine allzugroße unterschiede. Mein Lieblingsbuch zu dem Thema ist Rinder natürlich heilen von Wolfgang Becvar ( da gibts mehrere auch von Landwirtschaft, Ziegen,..). Da drin sind auch noch Heilmethoden von Pflanzen, Reiki, Edelsteinen, der Lauttherapie. Ich find es echt super! Viel rfolg damit!!!!
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
11.12.2011 23:21

Von: maxiA
aus Deutschland

Danke liebe Waldhexe,
ich habe deinen Tipp an meine Bekannten weitergegeben, und tatsächlich sind die seitdem fleißig am schmökern. Scheint ein erfolgreicher Rat gewesen zu sein.
Danke danke
Maxi
Antwort melden | #2
Geändert/User: 11.12.2011 23:22


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.