Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
16.04.2011 16:15

Von: kathinka
aus Österreich

fohlen von älterer stute?



Hej leute!
meine ehemalige reitlehrerin (ich bin nicht mehr in diesem stall aber eine freundin von mir hat mir das ezählt) will ein fohlen von ihrer 20 jährigen quarterhorse stute und als ich das gehört habe hab ich mich gefragt ob die stute nicht schon zu alt dafür ist......was meint ihr dazu?[smiley1]
Thema melden

ANTWORT 1-3 ( von Gesamt: 3 )

Verfasst am/Autor Antworten
16.04.2011 16:38

Von: Pina Colada
aus Österreich

Wenn die Stute schon Fohlen hatte, gesundheitlich in einem guten Zustand ist und eine gute Zuchtkondition hat -> ja, sollte kein größeres Problem sein

Wenn die Stute noch kein Fohlen hatte -> auf keinen Fall mehr decken lassen, je älter eine Stute ist, desto höher ist das Trächtigkeits- und Geburtsrisiko.

Eine Trächtigkeit ist Hochleistung für die Stute keine Lappalie.
Es geht auf die Beine, den Rücken, es zieht eine Menge Energie usw.
Zusätzlich gibt es immer wieder Probleme mit dem Becken bei der Geburt. Jede Stute hat eine Beckenfuge, diese dehnt sich bei einer Geburt aus, so dass das Fohlen durch den Geburtskanal kommt. Diese Fuge verknöchert allerdings mit dem Alter der Stute. Deswegen lassen viele Züchter die jungen Stuten (3-4jährig) decken und schicken sie erst später in den Sport -> Die Beckenfuge wurde gedehnt und sie können später nach einer erfolgreichen Sportkarriere problemloser (zumindest in dieser Hinsicht, alle andere Risiken bleiben natürlich) Abfohlen.

Bei einer älteren Stute ist diese Fuge bereits verknöchert/verknorpelt dadurch ist der Geburtskanal um einiges enger -> Stecken bleiben des Fohlen (mit viel Glück kann man beide retten, ansonsten wird meist, wenn es ein Mensch frühzeitig sieht eingegriffen und das Fohlen wird herausgeschnitten. Wenn alles schief geht und keiner anwesend ist, ist dass das Todesurteil für beide) -> längere Geburt (diese ist ermüdender für Fohlen und Stute)
usw.
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
17.04.2011 16:51

Von: kathinka
aus Österreich

es wäre ihr erstes fohlen......jetzt kann ich nur hoffen das es sich die reitlehrerin anders überlegt........[smiley12]
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
29.04.2011 10:10

Von: Makita
aus Österreich

Also, ich muss sagen meine Stute hat mit 20 Jahren ihr erstes Fohlen bekommen, Mutter und Fohlen habe es super wunderbar gesund überstanden. ich habe nicht absichtlich gedeckt, es war ein Weideunfall (Hengst von der Nachbarkoppel).

Absichtlich würde ich es auch nicht machen, aber wenn vielleicht die Stute zuerst tierärztlich gecheckt wird. Was sagt der Tierarzt der das Pferd betreut dazu????

[smiley6]
Antwort melden | #3


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.