Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
21.03.2013 10:46

Von: tierliebhaberin
aus Österreich

Paddock bauen - Tipps?



Hallo,
also möchte jetzt endlich meinen Paddock bauen (insgesamt ca. 140m², einmal 80m² und einmal 60m² mit angrenzendem matschpaddock)

Ich hab jetzt zwei möglichkeiten:

1. mit Rasengittersteinen befestigen, Preis pro m²/5,79€. mit unterbau also ca. 20cm Ziegelbruch und die löcher dann mit Erde oder auch kleinen Schotter auffüllen.

2. mit Paddockmatten und zwar die von Ecoraster, Preis ca. 13,50m², mit genau dem selben unterbau wie bei Nr. 1

Jetzt hab ich schon sehr viel gelesen und weis immer noch nicht so recht was ich nehmen soll. Klar möchte ich sparen, auf der anderen Seite will ich dann nicht drauf kommen das die Rasengittersteine mist sind. Manche sagen die sind toll andere sagen die sind blöd.

Im Stall wo eins meiner Pferde eingestellt ist haben wir Ecoraster mit Ziegelbruch als Unterbau und das hält seit 10 Jahren super. Die wurden auch schon mal ausgegraben und wieder eingebaut (umzug) und das haben die Matten super mitgemacht. Allerdings schreckt mit der Preis schon ab.

Hab mir auch gedacht das ich einmal die Paddockmatten nehme und einmal die Rasengittersteine. Was meint ihr?

Oder wisst ihr andere gute Paddockmatten die günstiger sind?

(mit Sand oder so möchte ich nix befestigen, und ich will auch unbedingt einen Unterbau weil ich weis das alles was man ohne unterbau macht früher oder später nicht hält)
Thema melden

ANTWORT 1-1 ( von Gesamt: 1 )

Verfasst am/Autor Antworten
06.05.2013 15:58

Von: theo1987
aus Österreich

Hallo!

Ich kann dir nur sagen, dass wenn der Untergrund nicht professionell gemacht ist, die Paddockmatten hochkommen und durch die Pferde noch weiter aufgerissen werden. Ich kanns nicht empfehlen :(
Antwort melden | #1


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.