Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
11.03.2012 08:46

Von: Animalfarm
aus Deutschland

Schnecken und Fische? Wann und wie viel macht das Sinn?



ich hab von einigen Freunden jetzt gehört, dass Schnecken in einem Aquarium schnell zur Plage werden können, weil sie zu viele werden.
Eigentlich wollte ich schon die ein oder andere Schnecke in meinem Erst-Aquariums-Versuch haben, aber jetzt hab ich doch Angst, n Fehler zu machen.

Wäre jemand so nett und würde mich kurz beraten, welche Schneckenart da gut zu einem Anfängeraquarium passt und wo man nicht so schnell Gefahr läuft, dass die sich seuchenartig vermehren?
Thema melden

ANTWORT 1-4 ( von Gesamt: 4 )

Verfasst am/Autor Antworten
13.03.2012 10:34

Von: Black
aus Österreich

Hallo!

Wenn du mit der Plege deines Aquariums dahinter bist, kann kein Tier zu einer richtigen "Plage" werden.

Ich würde dir Apfelschnecken empfehlen.
Das sind Schnecken die keine Zwitter sind, dh. es gibt männlein und weiblein.
Ihr Gelege ist sehr leicht zu entfernen da die meisten Arten die Eier über die Wasseroberläche legen.
Kommt halt drauf an wie viel Liter du hast..


Du kannst aber jede Schenckenart halten, wie gesagt du musst halt dahinter sein und die Jungtiere dann einfach reusnehmen wenn du jz zb Posthornschnecken (Zwitter , Eier legen sie auf die Scheiben, unter Pflanzen an dekogegenständen) hälst und es zu viele werden dann kannst du sie einfach rausnehmen.

Das was vl dein Freund meint sind meistens schnecken die man sich mit Pflanzen oder Fischen einschleppt, zb die Blasenschnecke...
Aber selbst die, die sich sehr rasant vermehren kann man rausnehmen.

Hoffe ich habe dir geholfen, falls du noch fragen hast, schieß los!

LG
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
07.05.2012 20:18

Von: consoles
aus Deutschland

was macht man dann mit den rausgenommenen Jungtieren?
kann man die in der Zoohandlung wieder abgeben?
also Kleintiere umbringen find ich irgendwie nicht so dolle
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
28.05.2012 14:04

Von: vitamaro
aus Deutschland

also meines Wissens nach nimmst du keine "Jungtiere" raus, sondern "nur" die Gelege
aber da ist dann meines Wissens nach nur der Mülleimer angesagt, wüsste nicht, dass eine Tierhandlung die nehmen würde
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
09.06.2012 18:45

Von: Dieter56
aus Deutschland

Merke: Schnecken sind keine Säugetiere, du killst ja keine Welpen oder so was
Antwort melden | #4


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.