Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
11.01.2012 16:08

Von: haselmaus
aus Österreich

Was muss ich über Rennmäuse wissen?


Themenzuweisung: Allgemeines zur Haltung

Hallo

Ich möchte mir nach meinem Hamster gerne zwei Wüstenrennmäuse anschaffen und hätte einige Fragen dazu!

1. Wie groß muss der Käfig jetzt sein (würde gerne ein Terra oder ein Aqua kaufen) überall steht eine andere Größe! Ein Mindestmaß ist 80x50x50 hab ich gelesen stimmt das?
2. Wie alt werden die Tierchen?
3. Stinken die Mäuse recht?
4. Ich hätte gerne 2 Weibchen geht das gut? Natürlich gemeinsam aus ner Tierhandlung oder Zucht
5. Was ist besser sie auch einer Zucht zuholen oder aus einer Tierhandlung? Warum? Werden die Tiere aus einer Zucht mehr zutraulicher?


Danke schon mal :)
Thema melden

ANTWORT 1-1 ( von Gesamt: 1 )

Verfasst am/Autor Antworten
12.01.2012 10:05

Von: Black
aus Österreich



Hallo!

1. also 80x50x50 reicht meiner Meinung nach vollkommen.
ich habe meine Rennmäuse damals in meinem ehemaligen Hamsterkäfig gehalten.

2. Das ist total unterscheidlich. Lebenserwartung sagt man 2 Jahre, in Gefangenschaft werden sie aber meistens älter.
Meine Mäuse sind um die 3-4 Jahre alt geworden. Kommt immer auf die richtig Pflege und Liebe an :)
wie alt sie genau werden könen weiß ich leider auch nicht.

3. Naja das kommt ganz drauf an.
Der Käfig muss nat. regelmäßig gesäubert werden. Ansonsten würde ich sagen haben sie so einen Geruch wie ein Hamster..
Ich hatte 8 Mäuse und hatte eig. nie Probleme mit dem Geruch.

4. Natürlich geht das gut.

5. Ich pers. hole mir meine Tiere NIE aus einer Tierhandung.
Man weiß nie wie lange sie schon dort sind, wie die Lebensweise war, wer die Eltern sind....
Das sind halt Informationen dich mich sehr interessieren,..
Ich lasse mir immer die Elterntiere zeigen wenn es möglich ist und schaue mir immer alles an.. Wie sauber ist es? Wie geht der Züchter mit den Tieren und? Wie verhalten sich die Tiere?
Das ist mir halt einfach wichtig.
Wenn des Züchter und die Zucht an sich einen guten eindruck machen kannst du glaube ich nichts falsch machen.

Ob sie zutraulicher sind weiß ich nicht.
Wenn du sie dir von einem Privaten holst der nur 5 Tiere hat oder so sind sie sicher zutraulicher....
Das kommt aber auf das Tier an, und wie viel du dich damit beschäftigst, aber dass weißt du ja schon von deinem Hamster nehme ich an :)

Ich hoffe ich habe dir geholfen, falls du noch fragen hast.. schieß los :) ich beantowrte sie dir gerne!!!

LG Black
Antwort melden | #1


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.