Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
03.01.2012 12:57

Von: krspi
aus Österreich

Kann es sein dass meine Maus redet ?


Themenzuweisung: Verhaltensweise

Hallo
dass klingt jetzt ein wenig dumm aber meine Mutter glaubt dass mein kleiner Krispi redet.
Ich denke eher dass er einen Schnupfen hat aber der Tierarzt konnte keine Erkältung oder Sonstiges feststellen
Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ist es normal dass eine Maus wenn sie schläft scheinbar(niest)und immer so komisch röchelt aber sie ist nicht schlapp und die Nase ist auch nicht verklebt Ich hab es auch schon mit Käsepappeltee und Antipquotikum versucht.
Ich hoffe ihr habt einen Tipp für mich
lg Krispi
Thema melden

ANTWORT 1-6 ( von Gesamt: 6 )

Verfasst am/Autor Antworten
14.01.2012 02:31

Von: cortese
aus Deutschland

also dass Mäuse reden halte ich für Quatsch xD
man bildet sich vielleicht viel ein

aber wenn du das Schlafgeräusch für verdächtig hälst, würde ich ehrlich gesagt nicht zu lange fackeln und den TA aufsuchen zur Sicherheit
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
14.01.2012 09:05

Von: krspi
aus Österreich

Hi
Das hab ich ja schon gemcht aber der konnte keine Krankheit feststellen
Kann es sein dass meine Maus versucht mit seinem Partner zu komunizieren
Lg Krispi
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
17.01.2012 15:25

Von: Black
aus Österreich

Hi!

Meinst du nicht das es vl einfach "Schlafgeräusche" sind?
wenn der TA nichts feststellt würde ich meinen das deine Maus einfach "schnarcht" oder träumt..

LG
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
17.01.2012 15:38

Von: krspi
aus Österreich

Hi[smiley3]
Nein er redet ja auch wenn er munter ist
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
30.01.2012 10:23

Von: Black
aus Österreich

[smiley8]

oke... bin trotzdem der meinung das mäuse nicht sprechen können.....

LG
Antwort melden | #5
Verfasst am/Autor  
31.10.2016 21:24

Von: serendipidy
aus Deutschland

Hallo Krispi.
Deine Maus redet NICHT. Sie hat ganz einfach ein Atemweg Infekt.
Sie braucht ein MäusekündigenTierartz Besuch und Antibiotikum.
Am besten Baytril. Muss man ein mal am Tag geben und zwar mindestens 10 Tage oder 4 Tage noch nachdem die Symptome weg sind.
Unbehandelt wird der Infekt sicherlich chronisch und ist letztendlich tödlich für die Maus.
Atemweg Infekte sind sehr Üblich bei Mausen und zum Glück meistens behandelbar.
Antwort melden | #6


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.