Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
28.01.2011 09:21

Von: Hasting1
aus Deutschland

Wie viel Beschäftigungsangebote braucht eine Single Maus?


Themenzuweisung: Allgemeines zur Haltung

Guten Morgen
Unsere Tochter hat sich Anfang des Jahres heimlich eine Maus gekauft.
Die Maus hat außer ihrem Käfig nix zur Beschäftigung und das finde ich nicht schön, denn auch so ein Tier braucht Unterhaltung. Im Zoohandel gibt es so viele Sachen und die Auswahl fällt schwer.
Ich würde gerne von einem der Mäusehalter hier im Forum erfahren, welche Beschäftigungsangebote zu empfehlen sind ohne das Tier zu überfordern oder zu gefährden?
Danke
Thema melden

ANTWORT 1-3 ( von Gesamt: 3 )

Verfasst am/Autor Antworten
29.01.2011 16:56

Von: sam sam
aus Österreich

Hallo, das ist ganz einfach: Nichts kann der Maus einen Kollegen ersetzen, also wenn ihr dem Tier etwas Gutes tun wollt, dann besorgt ihr doch bitte einen Freund. Wichtig wäre noch zu wissen, um welches Geschlecht es sich handelt, denn Männchen verstehen sich nicht untereinander. Da kommts ziemlich sicher zu Beisereien! Wenn ihr also einen Burschen habt, dann müsste dieser kastriert werden! Dies kann aber etwas teuer werden! 30€ mindestens! Wenns also im Budget nicht drinnen ist, wäre es besser das Tier als Futtertier abzugeben, oder wesentlich besser ins Tierheim abzugeben. Dann kann ja entschieden werden von einem Tierheim ein paar Weibchen oder Kastraten aufzunehmen, denn Zooladen ist nicht so tolle! Da du ja auch sagtest, dass deine Tochter das Tier ohne dein Wissen gekauft hat, wird der Käfig wahrscheinlich auch nicht optimal sein, oder? Mindestfläche für 2 Mäuschen sind nämlich 80 x 50cm Grundfläche. Wenn deine Tochter so etwas macht, dann ist das doch bestimmt ihre Art dir zu sagen, dass sie wirklich unbedingt ein Tier haben will, und dafür alles tut. Also ich würd dir raten, dass du ihr diesen Wunsch nicht verwehrst, sondern sie dieses Mal unterstützst, denn nur so kannst du sicher sein, dass sie dich nicht mehr hintergeht. Also vielleicht finden sich ja ein paar Mäuschen aus einem Tierheim
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
02.02.2011 17:27

Von: cow_girl
aus Österreich

wi gesagt kann man nicht einen kollegen ersetzen auserdem ist einzelhaltung nicht artgerecht ich würde eine 2 te maus kaufen . mfg.
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
28.06.2011 18:00

Von: krspi
aus Österreich

ES MUSS EIN PARTNER VORHANDEN SEIN!!
GLAUB MIR 2 MÄUSE MACHEN WENIGER ARBREIT ALS EINE
DA SIE NICHT SO VIEL BESCHÄFTIGT WERDEN MÜSSEN WIE EINE
Antwort melden | #3


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.