Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
08.10.2011 18:16

Von: jimlibo
aus Deutschland

Katze, 13 Jahre zieht sich immer mehr zurück



Ich brauch zwar nicht so oft nen Rat, aber hier nun doch:
Meine Katze (13 Jahre, Kastriert, Freiläufer) zieht sich seit etwa 14 Tagen immer mehr zurück. Sie will kaum noch raus und versteckt sich am liebsten im Wäschekorb und kommt - wenn überhaupt- nur zum Fressen oder zum Klogang raus.
Hat jemand von Euch hier nen Tipp was ich machen kann oder woran das liegen kann? Verletzungen hab ich keine gesehen.
Danke schon jetzt
Thema melden

ANTWORT 1-8 ( von Gesamt: 8 )

Verfasst am/Autor Antworten
15.10.2011 11:36

Von: maxiA
aus Deutschland

Hi.
Es kann gut sein, dass es am Alter liegt und Deine Katze einfach eine Umgebung sucht, bei der sie sich vollkommen geborgen fühlt.
Ich würde Dir aber dennoch raten sie eventuell mal vom Tierarzt durchchecken zu lassen, könnte ja auch in Infekt oder eine schwere Krankheit sein
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
11.12.2011 23:15

Von: maxiA
aus Deutschland

(sorry im falschen Thema geschrieben)
Antwort melden | #2
Geändert/User: 11.12.2011 23:19
Verfasst am/Autor  
11.12.2011 23:16

Von: maxiA
aus Deutschland

(sorry im falschen Thema geschrieben)
Antwort melden | #3
Geändert/User: 11.12.2011 23:19
Verfasst am/Autor  
11.12.2011 23:17

Von: maxiA
aus Deutschland

darf ich mal nachfragen, was rausgekommen ist?
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
12.05.2012 16:16

Von: jimlibo
aus Deutschland

so wie es gekommen ist, so ging es auch.
Nachbarskinder haben irgendwann erzählt, dass sie unsere Katze völlig verängstigt vom Bauernhof am Ende der Straße haben wegrennen sehen.
die Leute sind inzwischen weg, und unsere Katze ist wieder normal
ich nehme an, dass da ein Zusammenhang bestand, den ich wohl nie wieder rausfinde
Antwort melden | #5
Verfasst am/Autor  
21.05.2012 19:58

Von: okapil23
aus Deutschland

da haste aber nochmal Glück gehabt
wer weiß was da abgegangen ist
aber glückwunsch dass in eurer Katzenheimat wieder alles in Ordnung ist
Antwort melden | #6
Verfasst am/Autor  
19.06.2012 22:35

Von: Ching-Li
aus Deutschland

krass wenn in der Nachbarschaft dann auf einmal was passiert das SOLCHE Auswirkungen hat und man das nicht mitbekommt
Antwort melden | #7
Verfasst am/Autor  
20.06.2012 22:27

Von: jimlibo
aus Deutschland

joah ich war auch ziemlich schockiert
bin froh dass wieder alles normal ist
Antwort melden | #8


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.