Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
11.01.2011 12:54

Von: Hasting1
aus Deutschland

Katzensenior und Jungtier, kann das klappen?



Hi,
Wir haben einen 13 Jahre alten kastrierten Kater. Nun waren wir am Wochenende im Tierheim und haben dort ein paar ganz süße Jungkatzen im Alter von etwa 14 Wochen gesehen und eines davon haben wir gleich ins Herz geschlossen.
Unser alter Herr mag es bisher eigentlich gerne ruhig und kuschelig, spielt aber auch ab und zu gerne noch mal wie ein junger. Könnte das Zusammenleben klappen oder sollten wir von dem Gedanken Abstand nehmen?
Thema melden

ANTWORT 1-7 ( von Gesamt: 7 )

Verfasst am/Autor Antworten
11.01.2011 13:06

Von: 45norbert
aus Deutschland

Hi Hasting,
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Jungtier zwar auch etwas mehr Unruhe in die Familie bringt, aber eigentlich dem Senior auch recht gut tat.
Ist doch bei uns Menschen auch nicht anders. Ein Kinderlachen steckt nun mal an ;-)
Ihr solltet allerdings beachten, dass Euer Senior sein Revier hat und dieses eventuell auch anfänglich verteidigen möchte. Gebt den beiden also ein wenig Zeit und zwingt sie nicht sich zu auf Anhieb zu mögen.
Da der Große auch noch gerne mal spielt, wird der Kleine in ihm vielleicht das Kind im Kater wecken ;-) Ein Versuch ist es allemal wert.
Gruß Norbert
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
19.06.2011 10:38

Von: Lilodoggy
aus Österreich

hallo :)
wir haben selbst eine wirklich sehr alte katze(18j) und eine noch relativ junge katze(2j) !! am angfang hat es noch nicht so gut funktioniert, da die kleine noch sehr verspielt war , aber jetz funktiert eig, super :) also unserer großen hat das nichts ausgemacht, das die kleine gekommen ist :) glg hoffe ich konnte helfen
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
01.05.2012 16:36

Von: Ching-Li
aus Deutschland

ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht
die ersten Wochen sind schwierig, und nachher ist alles harmonisch
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
12.05.2012 16:12

Von: jimlibo
aus Deutschland

bei uns hat das nur einmal nciht geklappt, und das lag auch dran, dass unser damaliger Kater EXTREM einzelgängerisch und eifersüchtig war
sollte aber wirklich nicht der Regelfall sein
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
21.05.2012 20:07

Von: okapil23
aus Deutschland

ich hab's in nem anderen Thread schonmal erwähnt
nach meiner Erfahrung sind Katzen SO Unterschiedlich vom Charakter her, dass du in der gleichen Situation mit 2 anderen Katzen ein ganz anderes Szenario hast
ob es klappt, hängt einfach von den Charakteren der Teilnehmer ab
Antwort melden | #5
Verfasst am/Autor  
09.06.2012 14:46

Von: Ching-Li
aus Deutschland

ich würd aber nicht die Flinte ins Korn werfen, nur weil es theoretisch schwierig werden kann
macht man bei Menschen ja auch nicht ;o)
Antwort melden | #6
Verfasst am/Autor  
13.06.2012 21:24

Von: jimlibo
aus Deutschland

kann ich bestätigen, einfach schauen wie's läuft und nicht locker lassen
Antwort melden | #7


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.