Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
21.10.2019 12:43

Von: Struphi
aus

Erinnerungen



Kürzlich ist meine erste BKH verstorben. Sie war nicht nur meine erste eigene Katze, sondern auch die Stammmammi meines Züchterdaseins, mit ihr habe ich also angefangen! Und nun ist die Mini weg.. habe als Erinnerung ein Bild von ihr auf Leinwand gemalt, so wie ich sie in Erinnerung habe und will dies ins Wohnzimmer hängen.. Meine Partnerin hält nichts davon, das BIld eines toten Tieres aufzuhängen, aber als Erinnerung ist das doch toll, oder?
Thema melden

ANTWORT 1-1 ( von Gesamt: 1 )

Verfasst am/Autor Antworten
22.10.2019 08:11

Von: Gerda153
aus

Vielleicht braucht deine Partnerin ja auch noch etwas Zeit? Jeder Mensch trauert ja anders. Manche Menschen möchten nach dem Tod eines geliebten Menschen (oder Tieres) alle vorhandenen Fotos und Videos in Dauerschleife sehen, die anderen können das erst nach einem Jahr wieder. Trauer ist eine seltsame Sache, da ist es wichtig aufeinander zu achten und sich gegenseitig ernst zu nehmen.

Da dir das Malen anscheinend geholfen hat, könntest du das ja auch erstmal weiter machen. Eine Freundin hat nach einem Shciucksalsschlag ein fernstudium für Malerei begonnen und verarbeitet so inzwischen alles, was sie beschäftigt... Vielleicht ist das was für dich? https://www.sgd.de/kursseite/kunstwerkstatt-professionell-malen.html
Antwort melden | #1


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.