Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
09.03.2011 11:56

Von: calvinuhobbes
aus Deutschland

Hund wird taub, was heißt das für uns?



Hallo
Unser Hund (9 Jahre) ist dabei sein Gehör zu verlieren. Ursache ist lt. Tierarzt eventuell ein alter Infekt in den Ohren der nicht ausheilen konnte.
Nun stellen wir uns allerdings die Frage, was das für uns bedeutet und wie wir unser Verhalten etc. ändern müssen.
Kann uns da jemand hier weiterhelfen?
Vielen Dank
Thema melden

ANTWORT 1-3 ( von Gesamt: 3 )

Verfasst am/Autor Antworten
18.03.2011 08:43

Von: Zsumal
aus Deutschland

Hi,
die Ohren sind für den Hund nicht so wichtig wie für uns. Viel wichtiger sind die Augen und der Geruchssinn, denn damit orientiert er sich.
Wenn Euer Hund taub wird, dann wird es in erster Linie für Euch zu einer Umstellung kommen, denn ihr könnt ihn dann nicht mehr wie gewohnt rufen.
Aber da kann Euch sicher der TA weiterhelfen und dementsprechende Adressen oder so geben.
Gruß
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
18.03.2011 08:46

Von: HundundKatz
aus Deutschland

huhu,
ich würde Euch da raten Kontakt zu einem Tiertrainer oder einer guten Hundeschule auf zunehmen ( Euer Tierarzt kennt da sicher jemanden), damit ihr und der Hund gezeigt bekommt, wie die Kommunikation auch ohne Stimme läuft. Es muss dann halt alles durch Blicke und Gesten getan werden, und dabei helfen die Profis.
LG HundundKatz
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
18.03.2011 08:49

Von: vitamaro
aus Deutschland

Guten Morgen :-)
Ihr könnt Euch auch z.B. an Eure Krankenkasse wenden. Wenn ein Mensch Stumm wird / ist und einen Hund hat, muss die Kommunikation auch verändert werden. Ist also die gleiche Situation. Wenn der TA Euch nicht weiterhelfen kann, dann hat bestimmt die KK ein paar gute Adressen zur Hand.
Ansonsten wird das für den Hund kein Prob geben, da müsst Ihr keine Sorgen haben
Antwort melden | #3


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2021 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.