Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
12.01.2013 23:09

Von: Kerstin290387
aus Österreich

Neuer Hund dominiert alten Hund



Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Wir haben vor ca. 4 Monaten einen Welpen zu unserer 2,5 jährigen Hündin genommen.

Anfangs hat es super funktioniert, die beiden haben extrem viel gespielt und haben sich eigentlich total lieb.

Der kleine ist mittlerweile Kastriert (sie nicht) und hat fast 1Kg mehr als sie.
Sie lässt sich von ihm alles gefallen, sie ist lustlos, hat immer die Rute unten bzw eingezogen, will nicht mehr spielen und sieht traurig aus.

Ich kann sie nicht streicheln ohne das er sie wegschubst oder sie anmotzt (versuche ich schon zu unterbinden), beim spazieren kann sie nicht mal ihr geschäft verrichten ohne das er sie anspringt. Beim letzten spaziergang hab ich nur sie frei laufen lassen, damit sie wieder mal Spaß daran hat.

Bitte helft mir, wie kann ich ihn erziehen, bzw zurechtweisen?

Danke für eure Hilfe.
Thema melden

ANTWORT 1-2 ( von Gesamt: 2 )

Verfasst am/Autor Antworten
02.04.2013 15:22

Von: kianma
aus Österreich

hallo,
ich kenne persönlich einen super hunde-coach, der hat auch noch andere tiere trainiert. er heißt roland raske,A-6131 St.Veit/Gölsen, er macht auch hausbesuche und hat veranstaltungen in den verschiedenen bundesländer, bei interesse hier die daten. Tel. +43 (0) 664 122 85 30, im Internet: http://www.hundecoachparadies.at/impressum/kontakt/, oder E-Mail: info@hundecoach-paradies.at; am 06.04.13 ist herr roland raske in innsbruck, von 10-16 Uhr im Kranebitterhof, der kann ihnen bestimmt helfen.
mfg.
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
18.11.2013 11:39

Von: Amelichen
aus Deutschland

Mich würde interessieren, ob du das Problem mittlerweile in den Griff bekommen hast und wenn ja wie? Habe eine Freundin mit ähnlichem problem
Antwort melden | #2


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.